RS7 piloted driving concept – Audi zeigt auf beeindruckende Weise die technischen Möglichkeiten der Zukunft

Audi RS 7 piloted driving concept fährt beim DTM-Finale in Hockenheim fahrerlos am Limit

RS7 piloted driving concept

Aus dem Auto aussteigen um es per Smartphone gezielt und selbstständig platzsparend einzuparken klingt ja für viele Autofahrer schon ziemlich abenteuerlich und mindestens genau so unvorstellbar. Doch das dies in der nahen Zukunft durchaus auf uns zukommt und schon heute machbar ist, hatte der Automobilhersteller Audi in der Vergangenheit ja schon gezeigt.

Man hat schon oft den Audi-Slogan „Vorsprung durch Technik“ gehört und manchmal vielleicht auch selbst erfahren, doch was man von Audi jetzt sehen konnte ist schon ziemlich rasant und faszinierend zugleich. Audi hat auf dem Hockenheimring jetzt einen Gang hochgeschaltet und der Welt gezeigt, was uns noch alles in naher Zukunft erwarten wird. So wird man zukünftig nicht nur neben dem Auto stehen können wenn man einparkt, jetzt kann man auch richtige Rennen fahren ohne auch nur in der Nähe des Autos zu sein.

Audi präsentierte im Rahmen des Saisonfinales im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) den mit 240 km/h schnellen, führerlos rasenden Audi RS7 auf dem Hockenheimring. Ja richtig gelesen: Führerlos mit 240km/h auf der Rennstrecke. „RS7 piloted driving concept“ nennt Audi diese beeindruckende Vorführung. Bremsen, Lenken und Beschleunigen, zielgenau fährt der Audi RS7 im Renntempo über die Strecke und alles dabei funktioniert voll automatisch.

Wie Audi damit eindrucksvoll bewiesen hat, sind wir gar nicht mehr so weit vom autonomen Fahren entfernt. Der zum pilotierten Fahren mit der neuesten und modernsten Technik vollgestopfte RS7 zeigt wie ausgereift Audis „piloted driving concept“ bereits schon heute ist.

Das „RS7 piloted driving concept“ von Audi wurde aber natürlich nicht entwickelt um in Zukunft etwa fahrerlose Autorennen zu starten. Es zeigt aber schon heute, wie vor allem dem Autofahrer in Zukunft das Fahren erleichtert werden kann.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen