Trendlupe - Ein trendiger Blick auf Produktneuheiten und Lifestyle

In 21 Tagen rund um die Ostsee – 21DayRoadtrip

Ja, ihr habt richtig gelesen. 21 Tage, 3 Blogger und einmal rund um die Ostsee. Wenn das nicht mal aussagekräftige Fakten sind, dann weiß ich es auch nicht. Was zunächst nur als Idee bzw. Spaß gedacht war, wird nun langsam aber sicher Realität. Denn am 08. September 2017 startet unser einmaliges Abenteuer und damit der 21DayRoadtrip, einmal rund um die Ostsee. Mit dabei Oliver Walther alias der-auto-blogger.de sowie Milos Willing und ich, Mike Hribek, von der trendlupe.de.

Unseren 21DayRoadtrip starten wir von Unna Richtung Norden aus, um über Dänemark, Schweden und Norwegen das Nordkapp zu erreichen. Anschließend geht es dann weiter Richtung Finnland bevor es dann an der südlichen Ostsee durch Estland, Litauen, Lettland und Polen wieder zurück nach Deutschland geht. Mehr als 8.000 Kilometer stehen auf dem Plan, welche in 21 Tagen bezwungen werden sollen.

8.000 Kilometer, 10 Länder, 3 Blogger – 21DayRoadtrip

Doch einfach nur 8.000 Kilometer abzufahren macht dieses Vorhaben noch lange nicht zu einem Abenteuer aus. Ganz im Gegenteil zu unseren Übernachtungen. Wir haben uns fest vorgenommen, die Nächte draußen in der wilden Natur zu verbringen. Mit Zelt und Schlafsack, also jenseits von Hotels und Herbergen, werden wir mit Sicherheit die arktischen Temperaturen am ganzen Körper spüren. Ausgedehnte Wälder und malerische Fjorde entschädigen dann hoffentlich für diese Strapazen.

Unser Gefährt für diesen Roadtrip wird ein Nissan Navara NP300 sein, der dank Ladefläche einen großzügigen Stauraum für unser gesamtes Equipment bietet. Schließlich Übernachten wir nicht nur draußen, sondern werden auch als Selbstversorger unterwegs sein. Mit Grill, Kocher und reichlich Utensilien an Board sollten wir für dieses Abenteuer bestens gerüstet sein. Welches Equipment und Utensilien wir dabei haben werden, stellen wir euch in separaten Beiträgen hier im Blog vor.

Am 08. September startet unser #21DayRoadtrip. Bis dahin heißt es jetzt Taschen und Ausrüstung packen, damit wir bestens gerüstet in dieses Abenteuer starten können. Eure Aufgabe ist es jetzt, unsere Social Media Kanäle auf Facebook und Instagram zu abonnieren, um stets auf dem aktuellen Stand unseres Abenteuers zu sein. Wir werden euch dort während des Roadtrips mit Fotos, Videos und kleinen Geschichten auf dem Laufenden halten. Macht euch zudem ein Lesezeichen zu unserer Seite www.21dayroadtrip.de.

Habt ihr Empfehlungen, Tipps oder gute Ratschläge für uns und unseren Roadtrip? Dann freuen wir uns natürlich über jeden Beitrag. Nutzt hierfür einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.