Aal-Martin bringt neben Fisch auch Scan2Bank Funktion näher

WERBUNG

In Zeiten der Niedrigzinsen und steigenden Gebühren muss sich eine Bank schon mehr einfallen lassen um die Kunden an sich zu binden. Service ist da immer noch die beste und überzeugendste Argumentation. Heute wie damals mögen es die Menschen wenn sie mit wenig Aufwand ihre Bankgeschäfte erledigen können. Das gilt nicht nur am Schalter in der Filiale, sondern in der heutigen modernen Welt vor allem auch für das Onlinebanking.

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken und ihre VR-BankingApp hat alles was man für ein mobiles und schnelles Banking benötigt. Neben vielen weiteren Funktionen ist vor allem das Scan2Bank eine einfache und sichere Art seine Rechnungen zu bezahlen. Mit der Scan2Bank-Funktion der VR-BankingApp kann man mit dem iPhone, iPad oder Android-Gerät einfach die gewünschte Rechnung abfotografieren und schon sind alle Rechnungsdaten in der benötigten Überweisungsmaske platziert. Dann nur noch kurz prüfen und die Freigabe mittels TAN erteilen. Eigenständiges von Hand eingeben und eventuell sogar noch Fehler einbauen sind somit passé und gehören der Vergangenheit an.

Wie einfach das geht zeigen auch die kleinen Filme, die eigens mit echten Markthändlern zum Beispiel auf dem Fischmarkt in Hamburg gedreht wurden. Echte Originale wie Blumen-Gitte und Aal-Martin zeigen in diesen kleinen Spots wie schnell und simpel zum Beispiel selbst das Fisch kaufen auf dem Markt sein kann. Es ist gerade das authentische was diese Menschen versprühen und so auch andere überzeugen.

Mit der VR-BankingApp der Volksbanken und Raiffeisenbanken ist die Ausführung der wichtigsten Banking-Geschäfte immer und überall möglich. So profitieren die Kunden von einem weiten und leistungsfähigen Service mit einem umfangreichen Spektrum vom Onlinebanking, Online-Immobilienmarkt, Geld senden/anfordern bis zum Online-Finanzstatus abrufen. Selbst in der Sprache des Fischmarktes ist dies ganz einfach erklärt, wie die kleinen Filme mit Aal-Martin und Co. verdeutlichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen