Werbung | Aufwachen mal anders – Elektroschock Wecker

Werbung | Aufwachen mal anders – Elektroschock Wecker
Elektroschock Wecker

Viele Menschen kämpfen mit einem zaghaften Aufstehen in den frühen Morgenstunden, was nicht selten zu Verspätungen in der Arbeit oder Schule führt.

Abhilfe verspricht der Elektroschock Wecker, welcher den Schlafenden auf eine eher unkonventionelle Weise weckt. Das Design ist dabei klassisch gehalten, wobei ein konventionelles Ziffernblatt und 3 Tasten am oberen Rand verbaut sind. Das Gewicht beträgt dabei um die 100 g, die Höhe circa 12 cm und die Breite in etwa 9 cm. Das eigentliche Wecken erfolgt natürlich zunächst über ein klassisches akustisches Weckersignal, welches dich aus dem tiefen Schlaf reisen soll. Von diesem Zeitpunkt an ist aber Vorsicht geboten. Der eigentliche Schalter zum Beenden des Signal Tons ist weitaus kleiner als die anderen beiden und befindet sich zwischen diesen.

Ein einfaches Draufschlagen und damit berühren der beiden großen Knöpfe im Halbschlaf auf die Oberseite des Weckers ist demnach nicht möglich bzw. provoziert die Konsequenz, welche gleichzeitig die Hauptfunktion dieses Weckers ist: Der im Halbschlaf versunkene erhält einen Stromschlag, welcher ein weiteres Aufwachen unterstützen dürfte. Es dürfte in diesem Zusammenhang klar sein, dass dieses Gerät nicht für Träger eines Herzschrittmachers, Epileptiker oder weitere Risikogruppen geeignet ist. Nichtsdestotrotz ist der induzierte Stromschlag in seiner Intensität derart gering, dass auch bei langfristiger Benutzung keine negativen gesundheitlichen Folgen auftreten dürften.

Betrieben wird der Elektroschock Wecker durch 2 AAA Batterien, welche im Gegensatz zu einer Anleitung nicht im Lieferumfang enthalten sind. Insgesamt ist dieser auch ein außergewöhnliches Präsent, wenn nach Geschenke für Weihnachten oder einen Geburtstag gesucht wird.

[VIA] monsterzeug.de