BenQ W1110 Beamer DLP – FullHD im Kinoformat

Größtmöglicher Kino-Genuss auf kleinstem Raum

BenQ W1110 DLP Beamer

Der Beamer W1110 vom Hersteller BenQ benötigt nur 2,5 Meter Abstand, um eine atemberaubende Bildfläche von 100″ darzustellen. Auch bei kurzen Abständen zur Projektionsfläche schafft er noch beeindruckende große Bilddiagonalen von bis zu 7,62 Metern (300 Zoll). Damit ist er ideal geeignet sein persönliches Kinoerlebnis da zu erleben, wo immer man möchte. Eine zusätzliche Zoomfunktion macht jede Projektionsfläche unterschiedlichster Größe und Distanz verfügbar. Zudem bietet die Funktion des vertikalen Lens Shift weitere Flexibilität, wenn es um den Aufstellungsort des W1110 von BenQ geht. Das projizierte Bild kann dabei ohne Qualitätsverlust am Gerät hoch und runter manövriert werden. So kann man das Gerät im Wohnzimmer auch gerne mal an einem anderen Ort platzieren ohne das Wohnzimmer gleich komplett umdekorieren zu müssen.

Dabei ist das Gerät selbst recht unscheinbar und unaufdringlich im Design. Es wirkt im Wohnzimmer dank einer doch angenehm harmonischen Kombination aus eleganten Rundungen und optischer Eleganz nicht aufdringlich und bietet in jedem Wohnzimmer ein unscheinbares Auftreten. Darüber hinaus sorgt im BenQ W1110 Beamer eine neue Lüfter-Architektur, die die entstehenden Beamer-Geräusche im Smart SmartEco-Modus auf gute 27dBA reduziert nicht nur Zuhause für ein ungestörtes und verbessertes Kinoerlebnis. Wer nicht gerade auf viele Kabel in der Wohnung steht, kann dank BenQ optional das WFHD-Kit anschließen. Das Wireless Kit befreit von Verkabelungs-Sorgen oder Platzierungsproblemen, da der Anschluss von Videoquellen bei voller Full HD auch ohne HDMI Kabel möglich ist.

BenQ W1110 Beamer für ein ungestörtes Kinoerlebnis für Zuhause

Die eingesetzte Triple-Flash Technologie projiziert im W1110 Videos und Bilder mit 144 Hz an die Leinwand. Das 1080p Full HD System (1920 x 1080 Pixel) mit True-to-Life-Bildqualität von BenQ garantiert auch beim W1110 ein absolut realistisches und sauber ausgeleuchtetes Bild. Durch das BenQ „High Fill Factor Feature“ liefert der W1110 bei jedem Pixel mehr Licht und verbessert somit die Darstellung von kleinen Buchstaben und feinen Details. Das Ergebnis ist eine sehr gute Bildwiedergabe von BlueRay, Spielekonsolen oder Receiver in atemberaubender Klarheit. Dafür sorgt das eingebaute 6-Segment-Farbrad (RGBRGB) mit 6-facher Geschwindigkeit. Jede Farbe kann so noch faszinierender und lebensechter wiedergegeben werden. Dank seinen 2.200 ANSI Lumen und 10.000:1 Kontrast bietet der BenQ W1110 Beamer damit ein wirklich tolles Kinoerlebnis mit scharfer und kristallklarer Bildqualität.

Wer möchte kann seine farblichen Vorlieben dank dem exklusiven Farbmanagement-Tool von BenQ auch selber anpassen. Farbton und Sättigung von jedem der sechs Farbrad-Segmente im W1110 können je nach persönlichem Eindruck und Wunsch eingestellt werden. Das garantiert eine 100%ig kompromisslose Farbanpassung und eine perfekte Bild- und Farbperformance zu jeder erdenklichen Gegebenheit. Dunkle Bilder werden genauso ideal dargestellt wie bunte Farben und helle Bilder.

Zusammen mit der BenQ Audio Enhancer Technologie von MaxxAudio und dem im Beamer eingebauten 10 Watt Lautsprecher benötigt man nicht mal unbedingt eine Stereoanlage oder ähnliches. Der ausgegebene Sound des BenQ W1110 Beamers bietet gute Bässe und klare Höhen und ist für den kleinen Kino- oder Spielegenuss durchaus ok. Für ein echtes Kinoerlebnis mit Sound aus allen Richtungen sollte man aber dann doch lieber eine Dolby-Anlage anschließen. Anschlussmöglichkeiten hat der W1110 mit zwei HDMI Eingängen, einem Mini USB Anschluss und einem 5V DC USB Typ A Anschluss, über den man beispielsweise den Empfänger des optionalen BenQ WFHD Kits anschließen kann, einen YUV Anschluss, einen VGA Eingang sowie für weitere analoge Videosignale einen Chinch-Video Anschluss. Ein 3,5 mm Klinkenausgang ist ebenfalls vorhanden.

Dank seinem neuen, selbsterklärenden und intuitiven User Interface findet man sich in der Bedienung des BenQ W1110 Beamer schnell und einfach zurecht. BenQ, ja allgemein als Hersteller guter Heimprojektoren bekannt, bietet mit dem W1110 ein gutes Gerät für das eigene Heimkino. Individuelle Einstellungsmöglichkeiten sind ebenso erwähnenswert wie die Möglichkeit der flexiblen Aufstellung. Eine etwas weitere Zoom-Funktion wäre gerade für größere Abstände zwischen Aufstellungsort und Leinwand wünschenswert. Für die meisten Wohnzimmer aber sollte der Beamer alle Wünsche erfüllen können.

Weitere Informationen zu BenQ Projektoren gibt es unter www.benq.de