HP Secure – schicke deine Drucker nicht zum Wolf

Werbung

HP Secure – schicke deine Drucker nicht zum Wolf

Heutzutage gibt es in den Geschäften und Büros auf der ganzen Welt zig hundert Millionen Drucker. Jeder dieser Drucker ist heute mit einer mehr oder weniger aufwendigen Betriebssoftware ausgestattet und hat heute WLAN. Natürlich, es ist sehr bequem von allen möglichen Standorten seinen Druck-Auftrag tätigen zu können. Aber weniger als 2 % von den weltweiten Business-Druckern sind auch wirklich sicher gegen Hacker.

Kaum ein Drucker und das darin integrierte Betriebssystem sind gegen Hackerangriffe und schädliche Malware gesichert, die Hacker oder andere Spezialisten beispielsweise über ein Smartphone im WLAN auf den Drucker senden könnten. Und so ist der Drucker dann im schlimmsten Fall erst mal lange gestört und der Hacker kann bequem die anstehenden Druckaufträge auslesen und nach wichtigen Informationen durchsuchen.

Neben zunächst vielleicht eher unwichtigen Daten könnten so auch wichtige Finanzdaten oder Investitionspläne spielend in die falschen Hände geraten. Seien wir mal ehrlich, das will doch wohl keiner oder? Gut wer dann das HP Secure kennt und anwendet. In dem von Regisseur Lance Acord produzierten „The Wolf“ zeigt HP in Zusammenarbeit mit keinem geringeren als Schauspieler Christian Slater wie groß die Gefahr von Hackerangriffen auf Druckersoftware sein kann und wie man sich sicher davor schützen kann.

Bei HP Secure geht es sogar um viel mehr als nur Druckerüberwachung. Es geht um den Schutz des gesamten Netzwerks durch Erkennung von Sicherheitsrisiken in Echtzeit, automatisierte Überwachung und integrierte Softwareprüfung. Mögliche Lösungen sind hier neben einer verschlüsselten und sicheren Nachverfolgung und Verteilung von gescannten Dokumenten, einer serverbasierten Pull Print-Software um Benutzer am Drucker über eine PIN, das Scannen einer Ausweiskarte oder auf andere Art zu authentifizieren. Ebenso kann man auch die HP Universal Drucker Treiber installieren um eine sichere verschlüsselte Druckfunktion für vertrauliche Dokumente einzurichten.

Egal für was man sich beim HP Secure Programm auch entscheidet. Alles ist besser um nicht als Schaf im Wolf zu enden. Schaut euch Christian Slater an in „The Wolf“ an und kümmer dich um die Sicherheit deiner Drucker, bevor es zu spät ist und es jemand anders tut.