LG läutet mit dem G3 eine neue Runde im Smartphone-Segment ein

LG G3 mobile phone

LG G3

Gesponserte Artikel: LG bietet eine neue Alternative auf dem umkämpften Smartphone-Markt. Mit dem LG G3 will man den Kunden zeigen dass es nicht immer Samsung oder Apple sein muss. Das LG Smartphone mit dem ultra-hochauflösenden Display und Alu-Look-Rückseite ist ab Werk mit dem Android-System ausgestattet. Doch der Look ist nicht nur äußerlich ansprechend, auch die komplett neue optische Aufmachung mit neuen Symbolen und hellen Farben sorgen für ein neues Smartphone-Erlebnis.

Das sagenhafte 5,5-Zoll IPS-Display mit der Quad-HD-Auflösung von 2,560 x 1.440 Pixel und einer Pixeldichte von 538 PPI ist mit Sicherheit ein weiteres Highlight des neuen LG G3. Es ist  das erste in Deutschland verfügbare Smartphone mit einem Quad-HD-Display. Der Bildschirm wirkt durch dieses Display außerordentlich scharf und ausgereift. Zusammen mit dem schlanken Alu-Look-Gehäuse, der abgerundeten Rückseite und den schmalen Rändern liegt das G3 hervorragend in der Hand und lässt sich auch hervorragend mit einer Hand bedienen. Der Deckel des G3 von LG ist übrigens abnehmbar. Darunter verbergen sich die Slots für microSIM und microSD sowie ein herausnehmbarer Akku.

Ein weiteres Highlight des G3 ist auch die integrierte Kamera. Die Rückseite ist mit einer 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, Laser-Fokus und Dual-LED-Blitz ausgestattet. Das Fokussieren erfolgt durch Strahlen, welche im Bruchteil einer Sekunde an verschiedenen Stellen den Abstand zum Objekt messen. Dadurch kann das G3 super-schnell fokussieren und scharf und hervorragend ausgeleuchtet fotografieren. Der Dual LED-Blitz sorgt im Dunkeln dafür, dass man auch in dunkleren Umgebungen tolle Fotos schießen kann. Wer übrigens auf die aktuell ja immer beliebter werdenden Selfies steht, der sei ebenfalls beruhigt. Auf der Vorderseite bietet das LG G3 eine mit 2,1 Megapixel auflösende Kamera. Das reicht für Selfies allemal.

Im Inneren des LG G3 schlummert ein Quad-Core-Chip mit Anbindung an einen 2 GB großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz ist 16 GB oder 32 GB groß und kann durch eine microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Gerät ist mit einem 1-Watt-Lautsprecher mit Bassverstärker, WLAN, LTE Cat4, HSPA+, NFC und einem Infrarot-Sender, sowie auf der Rückseite mit Hardware-Bedientasten ausgestattet. Der Akku ist ein 3.000 mAh starker, auswechselbarer Akku. Optisch und technisch durchaus mit ansprechenden Features ausgestattet bietet LG mit dem G3 für Smartphone-Fans eine echte Alternative die es sich lohnt anzuschauen, oder? Was meint Ihr?