Microsoft Office 365 – Kein Platz mehr für Ausreden

Besuch meiner Nichte #echtwahr I Microsoft

Kaum etwas ist heute so wichtig wie immer gut organisiert zu sein. Seine Dokumenten und Tabellen immer bei sich zu haben, egal auf welchem Gerät, dass ist der wirkliche Fortschritt. Wer heute etwas präsentieren will der muss auf alles gefasst sein. Den Chef oder Kunden interessieren dann keine Ausreden dass das Smartphone im Kuchen gelandet oder das Tablet von der Nichte in die Spülmaschine gesteckt wurde. Man muss in der heutigen Geschäftswelt auf jede Situation eine Antwort haben.

Microsofts Office 365 ist dafür für jeden Nutzer von Tabellenkalkulation oder Dokumenten genau das richtige. Nicht nur, dass das Office 365 eine Kombination aus Office-Webanwendungen, Serviceleistungen und einem Office-Software-Abonnement ist, es ist vor allem eine 1 Terabyte Online-Speicher große Office-Anwendung, die man auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen kann, also PC, Mac, Tablet und Smartphone.

Der wichtige Teil dabei ist neben der Multi-Funktionalen Nutzbarkeit der riesige Speicher von 1 Terabyte. So ziemlich alles was man an Musik, Bilder, Videos und Dokumenten mit dem vertrauten Microsoft Office mit Word, Excel, PowerPoint, etc. nutzen möchte kann man so bequem Online speichern und hat so jeder Zeit und von jedem Endgerät darauf zugriff.

Wenn euer Kollege oder Freund also mal wieder nach Ausreden sucht warum er gerade die vereinbarte Arbeit, Tabelle oder Präsentation nicht parat hat, ihr aber wisst dass er das Office 365 von Microsoft benutzt, dann könnt ihr ihm mit ziemlicher Sicherheit direkt ins Gesicht sagen dass ihr wisst das er euch beschummeln möchte. Denn mit Office 365 sind Ausreden nicht mehr gegeben.

Kernstück des Office 365 ist die zentrale Einheit OneDrive. Von hier aus hat man wie bereits erwähnt von überall aus und immer Zugriff auf alles was wichtig ist und was täglich gebraucht wird. Man kann einfach alles was die eigene Produktivität steigert oder was auch einfach nur Spass macht dort speichern. OneDrive ist natürlich kostenlos und wirklich von jedem Gerät, egal ob Mac, PC, Tablet oder oder Smartphone nutzbar. Man kann alles erdenkliche auf OneDrive hochladen und kann von überall aus zugreifen. Alle Dateien können so bequem und jeder Zeit verwaltet und freigeben werden. Somit ist wie gesagt jede Ausrede über ein technisches Problem schon mal außen vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen