Per App weltweit mit deinem iPhone eine HD-IP-Cam steuern – die 7links „RoboCam IV“

Wer gerne daheim sein Haus, das Büro, die Kinder oder Haustiere zuverlässig mit einer Kamera überwachen möchte der sollte mal auf die 7links fernsteuerbare HD WLAN-IP-Kamera "RoboCam IV" einen Blick werfen.

Die fernsteuerbare Kamera liefert euch über das Internet Bild und Ton in HD-Auflösung. Das integrierte 2-Wege-Audiosystem ermöglicht es Geräusche / Gespräche vor Ort mitzuhören. Des weiteren hat man die Möglichkeit Lautsprecher an die Kamera anzuschließen und kann so direkt aus der Ferne Eindringlinge verjagen. Selbst an ein lichtempfindliches Objektiv hat der Hersteller 7links gedacht. Bei Dämmerung stellt die Kamera automatisch auf aktiven Infrarot-Betrieb um. In diesem Modus beleuchten 8 Infrarot-Led die Umgebung vor der Kamera.

Die RoboCam 4 hat sehr viele Funktionen, sodass es hier den Rahmen sprengen würde alle einzeln und bis ins kleinste Detail vorzustellen. Am Ende des Textes habe ich die wichtigsten Punkte übersichtlich aufgelistet. Wichtig zu erwähnen wäre noch das ihr die Kamera mit einem Alarmsystem verknüpfen könnt. Im Notfall verliert man so keine Zeit. Nimmt die Kamera eine Bewegung wahr, werdet ihr sofort auch per E-Mail alarmiert.

Installation

Im Lieferumfang ist alles Enthalten, was zum Betrieb der Kamera benötigt wird. Allerdings solltet Ihr euch unbedingt etwas Zeit zum Einrichten nehmen. Die Installation ist nicht auf die Schnelle gemacht aber mit etwas Ruhe und Geduld schaffen das auch ungeübte problemlos. Die Bedienungsanleitung ist in Deutsch und umfasst ca. 66 Seiten. Alle notwendigen Schritte um die Kamera erfolgreich in Betrieb zu nehmen sind in der Anleitung gut beschrieben und ausreichend bebildert.

Wenn ihr die Kamera kabellos im WLAN-Netz betreiben wollt, muss beim ersten einrichten das mitgelieferte Netzwerkkabel angeschlossen werden. Nach erfolgreicher Installation könnt ihr es wieder entfernen und die Kamera an einer beliebigen Stelle im Haus aufstellen. Beim Aufstellen achtet darauf eine Steckdose in Reichweite zu haben.

Konfiguriert wird die Kamera mittels auf CD mitgelieferter Software UltraView und dem Web-Browser. Mit dem Smart-Wizard kann man die Kamera leicht und schnell konfigurieren. Nach ca. 30 – 60 Minuten sollte die Installation der Kamera geschafft sein.

Besonders bequem finde ich die Möglichkeit die Kamera mit der dazugehörigen App zu steuern. Die IP-Cam-App „ipuxCam“ bekommt ihr gratis im App Sore.

  • Bewegungs- und ferngesteuerte PTZ-IP-Kamera mit exzellenter Bild-und Ton-Qualität
  • Hochauflösender 1/4"-CMOS-Sensor (Farbe)
  • HD-Auflösung bis 1280 x 1024 (SXGA), Komprimierung: H.264, MPEG4, JPEG
  • Flüssige Videoqualität: mit 30 fps
  • Unauffällige Nachtsicht durch 8 IR-LEDs: bis 5 m Reichweite
  • Riesiges Sichtfeld (Pan/ Tilt/ Zoom): Schwenkt horizontal 330°, vertikal 105°, 8 Positionen speicherbar
  • Digitaler Zoom: 1/4x, 1/2x, 1x , 2x, 3x
  • Mikrofon für Audioüberwachung, Lautsprecher-Anschluss für 2-Wege-Kommunikation
  • Funktioniert über GPIO auch mit Alarmsystemen: Sendet sofort Bilder an FTP-Server oder E-Mail-Adresse
  • Internet- & Einwahl-Protokolle: TCP/IP, UDP, ICMP, DHCP, NTP, DNS, DDNS, SMTPs, FTP, HTTP, PPPoE, UPnP, RTP, RTSP, RTCP
  • LAN & WLAN: Ethernet 10/100 MBit (RJ 45), WiFi 54 MBit/s 802.11b/g/n
  • WiFi-Sicherheit: WEP 64/128 bit, WPA, WPA2, PSK(AES/TKIP), IP-Filter
  • Bequemer Fernzugriff über iPad, iPhone, iTouch ab iOS4: per IP-Cam-App "ipuxCam" im App Store
  • Fernsteuerbar übers Interne
  • tUSB für lokale Datenspeicherung auf USB-Stick bis 32 GB (FAT32)
  • Systemvoraussetzungen: Windows XP/ Vista/ 7
  • Maße: Ø 111 mm, 100 mm hoch
  • Inkl. Software UltraView (für mehrere Kameras), WLAN-Antenne, LAN-Kabel, 230V-Netzteil, Wandhalterung, dt. Anleitung

Fazit:

Für 199€ bekommt man bei Pearl eine leistungsstarke kabellose Netzwerkkamera mit 2-Wege-Audiofunktion. Die erzeugten Bilder sind in HD-Auflösung ( 1280 x 1024 (SXGA) ) und besitzen eine gute Qualität. Die Kamera besitzt eine Schwenk-/Neigungsfunktion und kann so per Fernsteuerung komplette Räume überwachen. Klasse finde ich auch die Möglichkeit per iPhone App „ipuxCam“ (App Store-Link) auf die Kamera von jedem beliebigen Ort zuzugreifen und diese auch in verschiedene Richtungen zu steuern. So kann man unbeschwert am Strand liegen und mit dem Smartphone daheim nach dem Rechten sehen. Denkt aber unbedingt dran euch für die Installation Zeit zu nehmen und die aufgeführten Hinweise und Tipps in der Bedienungsanleitung genau zu befolgen.

Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX1279-1120.shtml

RoboCam IV

RoboCam IV

RoboCam IV

RoboCam IV

RoboCam IV

RoboCam IV

2 Kommentare

  1. Es gibt die App iPuxCam für die robocam im AppStore nicht mehr. Habt ihr eine Alternative? Es muß aber auch möglich sein Audiodaten zu überspielen

Kommentar verfassen