Photo Hack Day 2015 – Berlin und Canon warten auf dich

Photo Hack Day 4

Photo Hack Day 2015

Du bist leidenschaftlich gerne unterwegs und hast deinen Fotoapparat immer dabei? Du liebst es Menschen, Tiere, Natur und sonstige Dinge im Bild festzuhalten? Dann aufgepasst, denn dann bist du vielleicht genau der der gesucht wird, um mit Canon in die Zukunft zu starten. Die drei Foto-Spezialisten Canon, die Agentur Imaging Mind und die globale Foto-Community EyeEm veranstalten am 28. November 2015 in Berlin den vierten Photo Hack Day um die Zukunft des Fotos zu finden.

Photo Hack Day 4

Logo PHD4 colourGenauer gesagt gibt es auf dem alljährlich stattfindenden Photo Hack Day die perfekte Gelegenheit, um Gleichgesinnte kennenzulernen und sich entweder gegenseitig oder auch sich selbst herauszufordern, um in kürzester Zeit das gemeinsame Ziel, neue Foto-Apps zu entwickeln und zu realisieren, die den Umgang mit Bild-Content revolutionieren.

150 der kreativsten Entwickler, Designer und Fotografen aus ganz Europa kommen dazu im „Colonia Nova“ Creative Loft in Berlin zusammen.

Hier wird in Form eines 24-Stunden Coding Marathons alles gegeben um dieses Ziel zu erreichen. Die Ergebnisse des diesjährigen Photo Hack Day werden dann am öffentlichen Demo-Tag am 29. November präsentiert.

810 Millionen Fotos wurden alleine im letzten Jahr aufgenommen, Tendenz steigend. In diesem Jahr erwartet man sogar das übersteigen der Schallmauer von 1 Milliarde Fotos. Über Videos und Bilder kommunizieren ist nicht nur hierzulande eine steigende Leidenschaft. Gemeinsam neue Foto-Apps zu entwickeln um diese Bilderflut irgendwie zu verarbeiten ist da nur die logische Schlussfolgerung. Bereits in der Vergangenheit konnten auf den Photo Hack Days tolle Ergebnisse geliefert werden. 2013 beispielsweise entwickelte man „Snapcat“, eine Selfie-App für Katzen oder den „Tourist Eraser“, eine App, die Touristen aus Fotos wegretuschiert.

Canon, Imaging Mind und EyeEm

Canon, Imaging Mind und EyeEm sorgen neben der passenden Atmosphäre mit Unterhaltung und Verpflegung der Teilnehmer auf einer Berliner Dachterrasse dafür, dass man sich gegenseitig unterstützt und von anderen lernen kann. Neben dem Spaß für alle können die besten Teams auch noch Gewinne im Wert von 10.000 € einheimsen. Wer Lust bekommen hat auch mal dabei zu sein oder vielleicht schon jetzt eine tolle Idee für eine App hat, der kann für weitere Infos auf www.photohackday.com rein schauen.