PS4 Pro – starkes Gaming mit faszinierender Auflösung

Werbung

PS$ pro

Jede Menge an mehr Power ist in der Regel ja genau das, was sich die Gamer unter uns für eine neue Spiele-Konsole wünschen. Seit kurzem gibt es genau das mit der neuen, noch mal erheblich leistungsfähigeren Playstation 4 Pro Spiele-Konsole von Sony. Der Nachfolger der eh schon starken Playstation 4 hat nochmal ein erhebliches Performance-Upgrade erhalten und bringt den Spielern somit noch realistischeres und schärferes Spielvergnügen.

Während die „alte“ Standard-PS4 auch in der neuen „Slim“-Version nach wie vor mit 1,843 Teraflops auskommen muss, kracht die Rechenleistung der neuen PS4 Pro dank doppelter Grafikprozessor-Power mit starken 4,198 Teraflops auf. Dies macht die Konsole bereit um die immer populärer werdende 4K-Unterstützung für schärfere Auflösungen auf die Bildschirme zu bringen. So kann man mit der Playstation 4 Konsolenspiele und Filme in der Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln auf einem passenden Fernseher mit 4K-Auflösung genießen. Die neue PS4 Pro verfügt zudem auch über mehr Arbeitsspeicher. Hier hat Sony die neue PS4 Pro mit zusätzlich 1 GB DDR3 RAM bestückt. Dies bringt zusätzliche Vorteile wie das schnellere wechseln zwischen Spielen und anderen Anwendungen wie zum Beispiel Netflix oder Youtube.

Die leistungsstärkste Konsole der Welt sorgt dafür, dass die Action noch schneller, nahtloser und explosiver wiedergegeben wird. So unterstützt die PS4 Pro auch die HDR-Technologie. HDR steht für „High Dynamic Range“ und bedeutet eine noch weiter gefächerte Farbpalette. Bei HDR kann das Schwarz dunkler und das Weiß strahlender aussehen. Das dazwischenliegende Farbspektrum wirkt so noch klarer und definierter. Hat man also seine PS4 Pro an einen Fernseher angeschlossen, der die HDR-Technologie unterstützt, ist die Faszination perfekt. Damit werden die PS4-Spiele in noch unglaublicheren lebendigen und realistischen Farben wiedergegeben, sodass die Spiele noch authentischer wirken. Hauttöne wirken noch wärmer, Materialien erhalten eine realistische Struktur und Umgebungen erwachen wie nie zuvor zum Leben.

Doch auch wer noch keinen 4K-Fernseher besitzt kommt in einen verbesserten Grafik-Genuss. Denn die PS4 Pro kann die höhere Rechenleistung auch dafür nutzen die Grafikqualität in Full HD deutlich zu steigern wenn das Spiel dies unterstützt. Eine schnellere Bildwiederholungsrate sorgt hier für eine flüssige, hochauflösende Grafik für unvergleichlich lebendiges Gameplay mit faszinierende Details und gestochen scharfe Filme die einem das Lächeln ins Gesicht zaubert.

Für anspruchsvolle High-End-Gamer ist die PS4 Pro momentan das absolute muss. In Kombination mit einem 4K-Fernseher mit HDR-Unterstützung genießt man brilliante Bilder und flüssige Videostreams in 4K. Übrigens laufen natürlich sämtliche PS4-Spiele, die bislang veröffentlicht wurden, auch auf der PS4 Pro.

2 Kommentare

Kommentar verfassen