Werbung | Star Wars 7 – Die Magie ist zurück

STAR WARS: THE FORCE AWAKENS

Star Wars 7 – Die Magie ist zurück

Star Wars 7 war der Hammer! Ich komme soeben aus der 20 Uhr Vorstellung und bin immer noch völlig begeistert von dem was J.J. Abrams auf die große Kinoleinwand gezaubert hat. Genau so habe ich mir eine Fortsetzung der Star Wars Reihe gewünscht.

Episode 1,2 und 3 waren für mich eine Katastrophe. Ich mochte diese Teile überhaupt nicht. Sie waren kindisch, langweilig und nichtssagend und am meisten nervte mich der dumme Jar Jar Binks. Das Regisseur J.J. Abrams mit Star Wars Webseite nicht die damaligen Fehler übernimmt, war mir schon klar, aber dass es so gut wird, hätte ich nicht erwartet.

Das Erwachen der Macht fängt genau da wieder an, was mich in Episode 4,5 und 6 so fasziniert hat. Der alte Zauber dieser Filmreihe, die mich als Jugendlicher gepackt hat, ist wieder da. Alte Helden und neue gut besetzte Schauspieler sowie eine tolle Story, haben den Filmabend perfekt gemacht. Danke Disney, dass du nach der Übernahme von Lucasfilm so eine gute Fortsetzung möglich gemacht hast. Meine ganz persönliche Filmwertung → 8 von 10 Punkten.

Wer von Euch war schon drin? Hat euch der Film auch so gut gefallen wie mir oder seid Ihr anderer Meinung? Bin gespannt auf Eure Kommentare. Möge die Macht mit euch sein.

Star Wars 7 – Das Erwachen der Macht / Handlung

„Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ spielt etwa 30 Jahre nach „Star Wars: Episode 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“.

Luke Skywalker ist verschwunden. Seit dessen Verschwinden erstarkten die Überreste des Imperiums. Sie nennen sich fortan Erste Ordnung unter der Führung eines Wesens namens Snoke und terrorisieren die Galaxis.

Prinzessin Leia Organa, nun General des Widerstands, sendet ihren besten Kampfpiloten Poe Dameron auf eine geheime Mission nach einem Artefakt, das den aktuellen Aufenthaltsort Lukes verraten soll. So soll Luke gefunden werden, damit dieser das Gleichgewicht der Macht wiederherstellen und der Galaxis wieder den Frieden bringen kann.

Bei Lor San Tekka wird Poe fündig. Dieser übergibt ihm den Teil einer Raumkarte, auf der Lukes Aufenthaltsort verzeichnet ist. Noch bevor Poe mit der Karte und seiner Kugelrobotereinheit BB-8 verschwinden kann, wird Lors Dorf angegriffen und alle Dorfbewohner einschließlich Lor getötet. Poe wird von einem der Anführer der Ersten Ordnung, Kylo Ren, gefangen genommen, nachdem er die Karte in BB-8 verstecken konnte.

Der Sturmtruppler FN-2187 beobachtet entsetzt die Tötung der unschuldigen Dorfbewohner, befreit Poe und flieht kurze Zeit später mit dessen Hilfe vom Sternenzerstörer der Ersten Ordnung, um sich auf die Suche nach BB-8 und der Karte zu begeben. Sie werden bei der Flucht in einem TIE-Jäger jedoch angeschossen und erleiden eine Bruchlandung auf dem Wüstenplaneten Jakku. Da die Überreste des TIE-Jägers im Treibsand der Wüste versinken, vermutet der überlebende FN-2187, der von Poe kurz zuvor den Namen „Finn“ erhalten hat, dass Poe den Absturz nicht überlebt hat. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Wars:_Das_Erwachen_der_Macht

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.starwars.com zu laden.

Inhalt laden


Star Wars: Das Erwachen der Macht – Offizieller Trailer on Disney Video