Werbung | Weltpremiere in Le Mans – Audi SQ5 TDI – Erstes S-Modell mit Dieselmotor

Nachdem sich Audi im Jahr 2011 die Namensrechte für den Audi SQ5 und den RSQ5 gesichert hat, brodelte es in der Gerüchteküche. Bringt Audi etwa neue Varianten des Q5 auf den Markt? Wenn ja, welche Leistungen werden sie haben, welche Ausstattungen, welche Besonderheiten? Es wurde heiß diskutiert und spekuliert. Doch jetzt ist es amtlich. Am Rande des 24 Stunden Rennen von Le Mans präsentierte Audi offiziell den neuen SQ5 TDI. Das erste Auto in der Reihe der S-Modelle, dass mit einem Dieselmotor ausgestattet ist.

Ein 3,0 Liter V6-Dieselmotor mit Biturbo sorgt bei diesem sportlichen SUV für satte 313 PS und beschleunigt ihn von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden. Durch permanenten Allradantrieb quattro wird die Kraft dabei souverän auf den Asphalt gebracht und eine hohe Fahrstabilität auch in engen Kurven gewährleistet. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Boliden liegt bei 250 km/h. Laut Audi soll sich dabei der Durchschnittsverbrauch auf 7,2 Litern pro 100 km beschränken.

Beim Design des neuen Audi SQ5 TDI fällt vor allem der neu gestaltete Kühlergrill in Aluminiumoptik mit Doppelstreben auf, sowie der Dachkantenspoiler und die angepassten Stoßfänger. Außenspiegel in Aluminiumoptik runden das neue Gesamtbild ab. Der SQ5 TDI wird in den Kristalleffektfarben Estorilblau und Pantherschwarz angeboten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wie bei allen Vorgängern der S-Baureihe ist das Interieur sportlich elegant und in schwarz gehalten. Einstellbare Sportsitze sorgen neben einem angenehmen Sitzkomfort für ausreichend Stütze in Kurven und bei schnellen Geschwindigkeiten. Deren Bezug kann zwischen Alcantara oder auf Wunsch mit Leder überzogen werden, die in vier Farben lieferbar sind. Blenden in gebürstetem Aluminium, optional Carbon Atlas, Klavierlack oder dem neuen Aluminium/Holz schwarz Beaufort sorgen für einen ausgeglichenen sportlichen Akzent im Innenraum. Des Weiteren findet man das typische S-Emblem auf Schaltknauf, Einstiegsleiste, Startknopf und dem spezifische Lenkrad wieder.

Ab dem ersten Quartal 2013 wird der neue Audi SQ5 TDI bei den Händlern in Deutschland zu einem Grundpreis von 58.500 € verfügbar sein. Neben der bereits gehobenen Serienausstattung im Vergleich zum normalen Q5 liefert Audi auf Wunsch weitere hochmoderne Assistenz- und Multimediasysteme aus.