Trendlupe - Ein trendiger Blick auf Produktneuheiten und Lifestyle

Euro-NCAP-Crashtest Fünf Sterne für den Seat Ibiza

Seat erntete mit dem neuen Seat Ibiza gleich die vollen fünf Sterne beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest. In diesem Crashtest mit einer noch mal gestiegenen Zahl von Tests mit weiter höheren Anforderungen wurden wieder viele Fahrzeuge unter die Lupe genommen und in vielen Klassen wurde auch die volle Punktzahl erreicht. Der Seat Ibiza sorgte in seiner Klasse mit überzeugenden Ergebnissen und konnte so den Test meistern.

Eine vorbildliche Serien-Ausstattung im Bereich der Sicherheits-Systeme ist da nur einer der vielen Punkte in denen der Seat Ibiza die Tester überzeugen und so die höchstmögliche Sicherheitsbewertung mit fünf Sternen erzielen konnte. Gerade in Sachen passiver Sicherheit, worauf bei den Anforderungen der Euro NCAP-Sicherheitstests besonders geachtet wurde, verfügt der neue SEAT Ibiza zum Beispiel sowohl vorne als auch hinten über Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer. Es versteht sich von selbst, dass sich daraus eine deutlich höhere Insassensicherheit auf allen Plätzen des Fahrzeugs ergibt.

Doch auch in anderen Punkten konnte der neue Seat Ibiza beim Euro-NCAP-Crashtest, der als wichtigster, europäischer Gradmesser für automobile Sicherheit steht, voll überzeugen. So ist es ein großer Pluspunkt von Seat, dass die serienmäßige Sicherheitsausstattung des SEAT Ibiza weit über die von Euro NCAP als „Standard“ eingestuften Systeme hinaus geht. So gehören beispielsweise Berganfahrassistent, Lichtsensor, Multikollisionsbremse, Reifendruckkontrollanzeige und Tagfahrlicht ebenfalls zur Serienausstattung des neuen Modells von SEAT.

Ebenso gibt es einen Warnton für nicht angelegte Sicherheitsgurte vorne und hinten, sechs Airbags und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Auch kann man mit der Kombination aus automatischer Distanzregelung und dem Doppelkupplungsgetriebe ein weiteres helfendes System ausstatten. Wer möchte kann seinen Seat Ibiza dann nämlich auch mit einem Stauassistenten ausstatten, der in der Stadt beim nervigen Stop-and-Go-Verkehr selbstständig Bremsmanöver und Anfahrvorgänge übernimmt. Neben diesen gibt es auch noch eine weitere Vielzahl von Ausstattung und Sicherheitssystemen, die dem Seat Ibiza zum großen Sieger des Euro-NCAP-Crashtest in seiner Klasse macht.

Neben den vielen Sicherheitsaspekten und Serienausstattungen macht der neue Seat Ibiza auch mit seinem modernen Design, seinen ansprechenden Konturen und seiner Aerodynamik auf sich aufmerksam. Es ist ein Auto das in die Stadt genau so gut passt wie auf die Landstraße oder die Autobahn. Auf den Seat Ibiza kann man sich in jeder Situation verlassen. Dies hat nicht zuletzt der aktuelle Euro-NCAP-Crashtest bewiesen.

Weitere Informationen findet ihr unter www.seat.de |Fotos (c) SEAT Deutschland Gmb