Eure Amazon Alexa einzigartig machen – mit den neuen Alexa Skill Blueprints

Amazon Alexa Skill Blueprints jetzt in Deutschland

Amazon Alexa Skill Blueprints jetzt in Deutschland

Jetzt endlich auch in Deutschland: Amazon hat nun auch hierzulande die Alexa Skill Blueprints für Anwender freigeschaltet. Damit hat man nun noch mehr Möglichkeiten mit seiner Alexa zu kommunizieren. Und das sogar noch viel persönlicher als vorher, denn jetzt kann man seine eigenen persönlichen Aufgaben und Antworten für Alexa erstellen. Die Skill Blueprints ermöglichen es, Alexa noch nützlicher in den eigenen vier Wänden zu machen. Diese Skill Blueprints sind übrigens ganz klasse und natürlich nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Alle Skills die hier erstellt werden, werden selbstverständlich nicht im Alexa Skills Store veröffentlicht sondern sind nur für euch und euer Amazon-Konto verfügbar. Wer möchte, kann seine selbst erstellten Skills aber mit Freunden und anderen Mitgliedern teilen.

Das Erstellen solcher persönlichen Skills ist super einfach. Im Internet die „Alexa Blueprint Webseite“ besuchen und einen der vielen Skill-Vorlagen aus den verschiedensten Bereichen auswählen. Hier bekommt man dann viele ausführlichen und speziellen Informationen zu der jeweiligen Vorlage für Alexa um sich schnell und einfach zurechtzufinden. In kleinen verständlichen Anleitungen wird erklärt, wie die gewünschten Skills in wenigen Minuten erstellt und auch verwendet werden können. Hat man sich für eine Vorlage entschieden, ist diese zum Start des Erstellens bereits mit einigen Vorlagen bzw. Vorschlägen ausgefüllt. Diese können dann direkt übernommen werden oder auch beliebig geändert und ergänzt werden.


Wie funktioniert´s?
Sehen Sie, wie einfach es ist, mit Blueprints neue Skills zu erstellen.

Sind die gewünschten Felder für Aufgaben und zu erledigende Dinge für Alexa ausgefüllt, kann man sich anschließend auch gewünschte Begrüßungen und Abschiede für diesen Skill aussuchen und einstellen. Zum Schluss wird der erstellte Alexa-Skill dann einfach noch mit einem kurzen und einfachen Namen versehen und schon ist der eigene Skill fertig. Er ist nach der Fertigstellung sofort auf allen Alexa-Geräten verfügbar die mit dem eigenen Amazon-Konto verknüpft sind.

Startet man beispielsweise den Alexa Skill Blueprint „Fragen und Antworten“, kann man verschiedene, auf sich und seine Umgebung selbst zugeschnittene Fragen und Antworten eingeben, die man Alexa dann nur noch fragen muss wenn man mal wieder etwas vergessen hat. „Alexa, wie ist das Passwort für mein WLAN?“ kann beispielsweise ganz hilfreich sein, wenn Zuhause mal wieder ein neues Gerät installiert werden soll und man dann nicht erst wieder danach suchen will. Jetzt kann man ganz einfach Alexa fragen und sie antwortet mit der im Skill Blueprint eingegebenen Antwort. So kann man auch Geburtstage und Hochzeitstage eingeben und kann dann immer Alexa nach den nächsten Geburtstagen fragen.

Mit dem „Meine Geschichte“-Blueprint kann man auch personalisierte Abenteuergeschichten erstellen, um mit der Familie und deren Mitgliedern eine Geschichte zu hören, in der man selber oder die Kinder die großen Helden sind. Entweder lässt man sich von Beispielgeschichten inspirieren oder man schreibt eine völlig neue Geschichte mit selbst gewählten Soundeffekten und lustigen Ausdrücken. Für Kinder, die ihre eigene Abenteuergeschichte hören, ein grandioses Erlebnis. Mit diesen neuen Möglichkeiten wird die heimische Alexa noch interessanter, ermöglicht noch mehr Funktionalität und macht noch mehr Spaß.

Amazon Alexa Skill Blueprints jetzt in Deutschland – https://blueprints.amazon.de