Ein perfektes Männerwochenende in Hamburg

Ausflugsziele in Hamburg und Umgebung

Sie träumen von einem chilligen Wochenende mit Ihren Kumpels? Ein paar Tage ohne Freundin oder Ehefrau, einfach mal Männer unter sich: Das geht am besten in der Hansestadt Hamburg. Verbinden Sie Ihren Männertrip mit einem Besuch der schönsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs, einem zünftigen Abendprogramm und einem ruhigen Ausklang am Hamburger Fischmarkt. Wenn Sie sich über Ihre Vorstellungen im Männer-Quartett einig sind, ist ein trendiges Hotel für erholsamen Schlaf auf Raten kein großes Ding mehr.

Männerwochenende in Hamburg – Sightseeing und Party

Sightseeing und Party. Wo ginge dieser Männertraum besser in Erfüllung als in Hamburg! Beginnen Sie nach dem Einchecken in einem Hotel Ihrer Wahl mit den Klassikern. Diese sind nicht weit vom Crowne Plaza Hamburg – City Alster Hotel oder dem Reichshof Hotel Hamburg entfernt.

Elbphilharmonie: Architektur auf höchstem Niveau

Das neue Wahrzeichen von Hamburg ist die Elbphilharmonie, die sich im historischen Kaispeicher mit einem Gewicht von 200.000 Tonnen an der Spitze der HafenCity wohl ein unübersehbares Denkmal gesetzt hat. Da werden selbst gestandene Männer angesichts der 110 Meter hohen Glasfassade schwach.

Speicherstadt: Seit 2015 UNESCO-Welterbe

Danach geht es in die nahegelegene Speicherstadt, im historischen Zentrum der Stadt. Der im Hamburger Hafen liegende Lagerhauskomplex ist weltweit einzigartig in seiner Größe. Die rotbraunen Kontorhäuser zeugen von einer interessanten Vergangenheit. Nützen Sie mit Ihren Freunden die einzigartige Gelegenheit, einen dieser Speicher von innen zu bewundern. Das Pfeffermuseum gewährt einen spannenden Einblick in den einträglichen Pfefferhandel Hamburgs. Vielleicht bemerken Sie die Seilzüge an den Fassaden, mit denen einst sogar Pferde hochgehievt wurden.

Altes Rathaus: Sitz des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg

Hinaus auf das Wasser mit einer Rundfahrt durch den Hamburger Hafen, dessen Größe beeindruckend ist? Alternativ bietet sich ein Spaziergang zum Hamburger Rathaus an, das an der Außenalster liegt. Das im Stil von Neorenaissance und Historismus erbaute Rathaus ist 112 Meter hoch. Das Gebäude liegt am Rathausmarkt an der Binnenalster. Vielleicht finden Sie Zeit, das Rathaus mit 647 Räumen wie dem Kaisersaal oder dem Bürgermeistersaal zu besichtigen. Der Große Brand von 1842, bei dem das alte Rathaus zerstört wurde, ist ein wichtiger Teil der Geschichte Hamburgs.

Alsterarkaden: Wenn die Kreditkarte glüht

Lust auf Shopping? Warum sollten Sie im Kreis Ihrer männlichen Shopaholics nicht auch mal auf eine größere Einkaufstour gehen? In den Alsterarkaden wartet ein Schlaraffenland an auserlesenen Markenboutiquen und anderen Shops, in denen Sie ein Souvenir für Ihre Lieben daheim finden.

Action in Hamburg

Dungeon: Wecken Sie das „Kind im Mann“
Wenn Männer wieder zu Kindern mit leuchtenden Augen werden, liegt das wohl daran, dass sie im Dungeon gelandet sind. Augen zu und durch. Das Hamburg Dungeon offenbart eine abenteuerliche Tour durch eine Mischung aus Show, Fahrgeschäften und Gruselkabinett. Die 90-minüte Zeitreise entführt hartgesottene Männer in eine dunkle Zeit der Hamburger Geschichte. In verschiedenen Liveshows wird Ihr Mut auf die Probe gestellt, während Sie sich unerwarteten Begegnungen mit Zeitgenossen wie dem berüchtigten Piraten Klaus Störtebeker oder einem Richter der heiligen Inquisition stellen. Betreten Sie das Gängeviertel von einst oder versuchen Sie mit vereinten Kräften dem Labyrinth zu entrinnen. Eine der Top-Shows im Dungeon ist die Nachstellung vom Großen Brand oder ein rettender Sprung in die Freiheit: Drop Dead. Viel Hightech für atemberaubenden Nervenkitzel, der Ihr Männerwochenende in Hamburg zu einem unvergesslichen Trip macht.
Miniaturwunderland Hamburg: Klein, aber oho!

Deutlich entspannter geht es im Miniaturwunderland Hamburg zu. Erleben Sie innovative Modellbauten, Einsatzfahrzeuge im Einsatz und Flugzeuge, die sich wie durch Geisterhand bewegen. Mit einer Vorab-Buchung einer Führung blicken Sie hinter die Kulissen der riesigen Anlage, die das pulsierende Hamburg im Miniaturformat wiederspiegelt. Die Flotte am Knuffingen Airport ist mittlerweile auf 42 Flugzeuge angestiegen, die täglich Dutzende Male starten und landen. Rund 15.000 Figuren sorgen hier für den Echtheitsfaktor. Ein weiteres Highlight ist das 30.000 Liter große Echtwasserbecken, in dem sich von großen Kreuzfahrtschiffen bis zu kleinen Jollen und Containerschiffen alles in den großflächigen Hafenanlagen in der Nordostsee tummelt.

Ausflug mit dem Fahrrad rund um die Alster

Als sportlicher Ausgleich für die ausgelassene Spielerei im Miniaturland ist eine Radpartie rund um die Alster perfekt. Die Tour startet am Jungfernstieg, der bekannten Hamburger Flaniermeile. Vom Ballindamm aus begeistert die beeindruckende Skyline der Innenstadt, bevor es über den Uferweg an der Gurlitt-Insel vorbeigeht. Auf der einstündigen Tour bewältigen Sie mit Ihren tapferen Mannen knapp 13 Kilometer. Belohnung sind neue Perspektiven auf diese herrliche Stadt und außergewöhnliche Einblicke wie beispielsweise in den Friedhof Ohlsdorf, dem weltweit größten Parkfriedhof. Obwohl die Strecke konditionell nicht herausfordernd ist, wäre es sicher sinnvoller, diese vor dem geplanten Abend auf der Hamburger Reeperbahn zu absolvieren.

Die Citybikes für die sportliche Rundfahrt rund um die Alster könnt Ihr im Crowne Plaza Hamburg City Alster Hotel ausleihen. Der Preis beträgt pro Tag nur 12,50 Euro.

 

Nachts in Hamburg

Wenn es Nacht wird in Hamburg, dann geht die Party ab. Fixpunkt Ihrer Jungstour ist ein Besuch der Reeperbahn. Auf 930 Metern zwischen Millerntor und Nobistor warten jede Menge coole Clubs, Bars und Discotheken auf partyfreudige Männer. St. Pauli ist nicht nur Rotlicht, sondern bietet ein breites Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeiten wie Kneipen und Bars am Kiez. Die Große Freiheit verdankt ihren Namen der Tatsache, dass im 17. Jahrhundert Gewerbe- und Religionsfreiheit herrschte. Die bekannteste Polizeiwache, die Davidwache, sorgt jede Nacht soweit möglich für Ordnung, damit Sie ungestört Party machen können am Kiez. Coole Drinks und durchtanzte Nächte sind im Hamburger Nachtleben Programm.

Fischmarkt am Sonntagmorgen

Nach einen oder mehreren durchfeierten Nächten wird es höchste Zeit, sich auf das Ende eines legendären Männerwochenendes in Hamburg einzustellen. Da sorgt ein Besuch am berühmten Fischmarkt sonntags früh für Ausgleich. Die Markthalle wird mit Live-Musik zur Partyzone, während rund 70000 Besucher und Ihr Männerclub das lebhafte Treiben zwischen fangfrischem Fisch, Obst und exotischen Blumen hautnah erleben. Am Hafenbecken gilt es Souvenirs, Klamotten und Fisch zu sichten. Ein Schnack zwischendurch inklusive, sofern die Stimmen von der letzten Partynacht am Kiez nicht eingerostet sind.

Übernachtungstipps für toughe Männer

Das Reichshof Hotel Hamburg ist ideal für Ihren Männertrip, wenn Sie die Nähe zur Alster und anderen Sehenswürdigkeiten schätzen. Das sehr elegante Hotel liegt direkt in der Hamburger Innenstadt und besticht durch seine extravagante Ausstattung. Verwöhnen Sie sich morgens mit einem frischen Kaffee aus der Tassimo Maschine auf Ihrem Zimmer. In der Hotelhalle des Hotels haben Sie die Möglichkeit, in Emil`s Café, Bistro & Bar kleine Snacks, ein Frühstück oder den Afternoon Tea in einem außergewöhnlichen Ambiente zu genießen.

Das Crowne Plaza Hamburg – City Alster Hotel liegt ebenfalls im Zentrum von Hamburg, direkt an der Außenalster und dem Kultviertel St. Georg. Das elegante Restaurant Blue Marlin und die komfortablen Zimmer versprechen einen entspannten Aufenthalt mit Ihren Freunden. Das rund um die Uhr geöffnete Fitnesscenter ist ideal, wenn Sie Ihren Adrenalinspiegel unter Kontrolle halten möchten. Beide Hotels bieten gratis WLAN, sodass Sie für Ihre Freunde oder die Familie stets erreichbar sind oder coole Pics von Ihrem Männerwochenende verschicken können.