Der Gillette ProGlide Flexball – Zum Vatertag ein Geschenk für Vater und Sohn gleichermaßen

Dieser Beitrag wird von Gillette unterstützt

Gillette ProGlide Flexball

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr. Wer kennt den Spruch nicht? Das heutige Bild der Väter innerhalb der Familie ist doch aber irgendwie eher in viele kleinere Bausteine unterteilt. In der Woche gehen die meisten arbeiten und nach dem Feierabend legt man sich auch gerne mal auf die Couch. Wenn dann aber der kleine oder auch schon größere Nachwuchs nach Spiel und Spaß mit Papa fragt, ist halt doch noch nicht Feierabend. Dann beginnt der zweite Teil des Tages, der den Vätern in der Regel aber auch mehr Spaß macht als der erste.

Neben den ebenfalls vielbeschäftigten Müttern müssen die Väter in der heutigen Zeit auch nach dem manchmal stressigen Job in ihrer kleinen Vorbildrolle aktiv am Familienleben und der Erziehung teilnehmen. Umso wichtiger ist es da, dass man schon morgens frisch und gepflegt aus dem Haus geht. Für die meisten Männer heißt das in der Regel: Morgens erst mal sehr gründlich rasieren. Der Gillette ProGlide Flexball eignet sich dafür übrigens perfekt, da er ein Nassrasierer mit einzigartigem, schwenkbarem Kugelgelenk ist.

Durch diese Konstruktion kann die Rasierklinge selbst eine 3D-Klingenbewegung ausführen und ermöglicht es dem Klingenkopf sich ohne Probleme in verschiedene Richtungen zu drehen und so eine freie und flexible Anpassung an die Konturen. Damit wird erreicht, dass sich die ProGlide Klingen noch besser anpassen können und damit ein wirklich bequemes und sicheres Rasieren auch an schwierigen Stellen wie der Halspartie und Kinn ermöglicht werden.  Die sehr dünnen und feinen Klingen sorgen für weniger Ziehen und Reißen beim rasieren und bieten einen außergewöhnlichen Rasier-Komfort.

Der Gillette ProGlide Flexball eignet sich übrigens als perfektes Geschenk zum Vatertag. So können die Väter, die doch im allgemeinen für jeden Spaß zu haben sind und auf die man selbst in schwierigen Situationen immer zählen kann, auch dem männlichen Nachwuchs schon mal zeigen wie man sich perfekt rasiert. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass es wohl jeden Sohn ziemlich stolz macht wenn der Papa bei den ersten eigenen Rasur-Erlebnissen dabei ist und dir vorm Spiegel zeigt wie das tägliche Ritual „Rasieren“ funktioniert.

Nach der zunächst kleineren Wasserschlacht im Badezimmer wird das nasse Gesicht dann erst mal ordentlich mit Rasierschaum eingeschäumt. Bevor es dann los geht mit der Rasur, werden mit dem Schaum aber noch jede Menge lustige Schaum-Bärte in die Gesichter gezaubert. Schnell wird so der kleine Rauschebart aus Rasierschaum zum kräftigen Piraten-Bart mit Zipfel oder zum kleinen Hörnchen auf der Nase. Übrigens ein Spaß den wohl jeder Sohn mit seinem Vater einmal zusammen erlebt haben sollte.

Dann wird es aber ernst und es geht los. Dem Nachwuchs kurz erklärt was zu tun ist und schon kann der Rasierer durch das Gesicht schwingen. Mit großen Augen im Spiegel und der sicheren Klinge des Gillette ProGlide gleitet das erste Mal der Nassrasierer durch das Gesicht des Sohnes und dieser erstrahlt im ganzen Gesicht in neuer Frische. Ein Erlebnis dass den gerade noch kleinen Jungen von gestern mehr als nur Stolz macht und zum echten Mann von Morgen werden lässt.

Gillette ProGlide FlexballMit Vätern geht man also in der Regel durch dick und dünn. Väter sind Vorbild und Kumpel zugleich. Grund genug den Papas der Welt auch am diesjährigen Vatertag einfach mal wieder „Danke“ zu sagen. Der Gillette ProGlide Flexball ist dafür ein tolles Geschenk. Natürlich nur für die Väter, die sich gerne oder auch aus Überzeugung nass rasieren und perfekt rasiert zum Vatertag erscheinen wollen.

Die auf der Rückseite angebrachte Präzisions-Trimmerklinge des Gillette ProGlide Flexball dient zusätzlich für eine präzise Rasur an schwierigeren Stellen wie beispielsweise den Koteletten. Größere Rillen im Griff lassen den Nassrasierer von Gillette zudem immer sicher in der Hand liegen, dass gilt auch für die noch etwas kleineren Hände des Sohnes.

Durch die Flexball-Technologie lässt der Gillette ProGlide Flexball vom Konzernriesen Procter & Gamble (P&G) mit seinen dünnen und feinen Klingen beim Rasieren weniger Barthaare stehen als andere Rasierer. Zusammen mit dem Klingenstabilisator und einem Präzisionstrimmer, sowie dem verbesserten Lubrastrip, der mit Ölen und mit mehr Gleitpartikeln angereichert ist und so während der Rasur wasserlösliche Gleitstoffe an die Haut abgeben kann, sorgt er für eine noch komfortablere und angenehmere Rasur.

Selbst am FlexBall-Griff hat P&G lange getüftelt und nicht eher geruht, bis eine „optimierte Steifigkeit und Dämpfung“ erreicht wurde, sodass er mit dem genau dem richtigen Kraftaufwand bewegt und angehalten werden könne. Und damit keiner der sich nass rasiert den richtigen Zeitpunkt zum Wechsel der Klingen verpasst und die Rasurqualität vom Gillette ProGlide Flexball perfekt bleibt, verblasst der Lubrastrip des Gillette ProGlide Flexball nach und nach wenn kein optimales Rasurergebnis mehr erzielt werden kann. So ist man immer über die Rasiererqualität informiert und kann die Klingen rechtzeitig austauschen.

Der nächste Vatertag kommt schon bald und ein kleines Geschenk ist die einfachste Art die oft vorhandene Doppelbelastung vieler Väter als Ernährer und gleichzeitig eingespannten Erzieher zu honorieren. Wer also wieder mal vor der Frage steht: Was kauft man Vätern zum Vatertag? Der kann ja mal darüber nachdenken ob der Gillette ProGlide Flexball nicht das passende Geschenk ist. Das Erlebnis der ersten Rasur mit dem Vater ist nur einer der Gründe warum dies so wäre. Eine gründliche, frische Rasur mit sicherer Klinge wäre ein weiterer.

Gillette Weblinks:
Homepage www.gillette.com/de | FB-Page https://www.facebook.com/Gillette.Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen