Werbung | Mit „Control a Boss“ macht der Chef, was du willst!

Werbung | Mit „Control a Boss“ macht der Chef, was du willst!
Control a Boss

Wer eine Fernbedienung zu Hause hat, freut sich immer wieder darüber, wie freundlich der Fernseher und wie interessant der CD-Player wird, wenn man nur auf das richtige Knöpfchen drückt. Eine solche Fernbedienung für den Chef wäre eine tolle Sache. Einfach auf den Knopf Gehaltsanpassung drücken und schon kommt der Chef mit viel Geld auf einen zu. Tatsächlich ist jetzt eine entsprechende Fernbedienung für wenig Geld in der Techgalerie erwerbbar: „Control a Boss“ sorgt dafür, dass Deine Wünsche ans Universum in Bezug auf den Chef in Erfüllung gehen.

Du nutzt zum Beispiel die Funktion „Loben und Preisen“: Einen unauffälligen Druck im Büro und schon fängt der Chef mit Freundlichkeiten und Schmeichelleien an. Gut, dass es auch einen OFF-Knopf gibt, wenn der Chef mit dem dauerndem Loben und den vielen Prämien langsam nervig wird.

  • So einfach steuert man einen Chef
  • 21 Tasten mit praktischen Funktionen
  • z.B. Fehler ignorieren, Kaffee bringen, Bonus erhöhen, Arbeitsbelastung verringern
  • Funktioniert ohne Batterien
  • Basiert auf positivem Denken

Hilfreich ist auch die Taste für Mehrurlaub und Hitzefrei. Wer man keine Lust mehr für den Job hat, dann kommt der Chef schnell und schickt einen ins Freibad. Und etwas Taschengeld drückt er auch noch in die Hand. Und die Sekretärin gibt er auf Wunsch gerne mit. Zumal die im neuen Tanga vom Chef viele Möglichkeiten der Einsicht und des Eingriffs bietet. Wenn dann die Freundin oder Frau im Büro anruft, dann ist der Chef mit den beruhigen Worten „Dienstreise! Eindringlich beschäftigt! Längerfristig verhindert“ als Unterstützer mit „Control a Boss“ aktiviert worden.

Und das alles mit einer kleinen Fernbedienung für wenig Geld, die nicht mal eine Batterie benötigt. Zur Verbesserung des Arbeitsklimas wird lediglich positive Energie benötigt, die man mit einen festen Fingerdruck auf das Gerät wirksam werden lässt. Die Gehaltserhöhung auf Knopfdruck bekommst du in der Techgalerie für schlappe 7,50 Euro.