Aufgebaut: Weber Master-Touch GBS Special Edition

Werbung

Aufgebaut: Weber Master-Touch GBS Special Edition

Ein Traum in Schwarz – der Weber Master-Touch GBS Special Edition Kugelgrill. Ein Grill, der nicht nur in Sachen Ausstattung und Funktionalität überzeugt, sondern bis heute die Grillwelt voll und ganz im Griff hat. Ein „klassischer“ Kugelgrill, auf dem man leckere Grillgerichte zubereiten kann. Bevor jedoch der Grillgenuss losgeht, muss der Weber Master-Touch zunächst aufgebaut werden. Wie das funktioniert, dass zeigen wir euch hier.
Aufgebaut: Weber Master-Touch GBS Special Edition

Der Weber Master-Touch GBS wird in einem „kompakten“ Karton geliefert. Darin enthalten sind alle notwendigen Komponenten, die man für diesen Kugelgrill braucht enthalten. Für den Aufbau sollte man in etwa eine halbe Stunde einplanen. Zu zweit geht die Sache einfacher, der Aufbau ist aber auch für eine Person machbar.

Schnell und einfach aufgebaut – der Weber Master-Touch GBS Special Edition

Zu einem besseren Übersicht habe wir alle einzelnen enthaltenen Teile ausgepackt und aufgereiht. Eine bebilderte Anleitung, die gut verständlich ist, liegt dem Karton bei. Dieser Anleitung sollte man Folge leisten, um einen ordnungsgemäßen Aufbau sicherzustellen. Im Grunde genommen wird im ersten Schritt die Halterung für den Aschetopf montiert, anschließend die Beine inklusive Räder. Einen Tipp von bigBBQ.de möchten wir hier aufgreifen, denn wer Rechtshänder ist, sollte den Schieber für die Lüftung nach vorne zeigen lassen, während der Griff nach links zeigt. So kann man später den Deckel mit der linken Hand abheben und mit der rechten Hand das Grillgut auflegen. Linkshänder können sich einfach an der Anleitung orientieren.

Sind die beiden Beine am Kessel montiert, lässt sich problemlos das dritte Bein einhaken und damit die untere Ablage einrasten lassen. Anschließend nur noch den Tuck Away Deckelhalter und den Griff montieren, schon ist der größte Teil des Aufbaus geschafft. Man kann nun das Kohlerost, die Kohlekörbe und das Grillrost einlegen, dann nur noch den Griff des Deckels montieren, und schon ist der Weber Master-Touch GBS aufgebaut und einsatzbereit.

Die Besonderheiten des Weber Master-Touch GBS Special Edition ist das Grillrost mit klappbaren GBS-Rost aus Edelstahl – damit lassen sich Unmengen an Weber Utensilien – als auch der markante Deckelthermometer.

Aufgebaut: Weber Master-Touch GBS Special Edition

Hier noch mal alle Details zum Weber Master-Touch GBS zusammengefasst:

  • Größe (Deckel geschlossen): 106,7cm H x 75cm B x 61cm T
  • Durchmesser: 57 cm
  • Brennstoffart: Holzkohle
  • Glasfaserverstärkte Nylongriffe
  • Robuste Allwetter-Räder
  • Besteckhalter
  • Rostbeständige Aluminium-Lüfter
  • Holzkohlekörbe Char-Basket
  • Klappbarer Edelstahl-Grillrost mit Gourmet BBQ System
  • Holzkohlerost aus massivem Stahl
  • Porzellanemaillierter Kessel und Deckel
  • Eingebautes Deckelthermometer
  • Bodengitter
  • Deckelgriff mit Hitzeschutz
  • Deckelhalter Tuck Away
  • Große herausnehmbare Ascheauffangschale aus Aluminium
  • One-Touch Reinigungssystem aus Edelstahl
  • Beinbaugruppe mit Federklemme und Haltestift
  • inklusive Messbecher für Briketts

Mehr Informationen zum Weber Master-Touch GBS Special Edition findet ihr hier: www.weber.com