Audi Matrix LED-Scheinwerfer – Weltneuheit mit Vorsprung durch Technik

Audi Matrix LED-Scheinwerfer

Audi Matrix LED-Scheinwerfer

Autofahren ist und bleibt das große Vergnügen der Menschen. Viele machen es zum Spaß, andere brauchen es jeden Tag um zur Arbeit zu kommen. Der Punkt Verkehrssicherheit war, ist und bleibt dabei wohl das wichtigste Thema. Es begleitet uns jedes mal bei unseren täglichen Reisen auf den Straßen. Viele unterschiedliche Erfindungen und Innovationen haben es deswegen auch bis zur heutigen Zeit in unsere Fahrzeuge gebracht und so schon vielen Menschen das Leben gerettet. Angefangen beim Sicherheitsgurt, über die stabilere Fahrgastzelle bis hin zum Gurtstraffer und nicht zuletzt dem Airbag. Sie haben sich im Verkehrs-Alltag bewährt und schon viele Leben gerettet. Doch noch immer gibt es im immer hektisch werdenden Straßenverkehr jeden Tag viele Situationen, die am Ende nicht selten Menschenleben kosten.

Gerade in der dunklen und nassen Jahreszeit ist es schon fast alltäglich. Jeder der Nachts unterwegs ist kennt diese Situationen: Man fährt Nachts auf einer Landstraße oder auf einem nicht beleuchteten Feldweg und die Augen haben sich bereits an die dunkle Umgebung gewöhnt. Nichts ahnend kommt einem plötzlich ein anderes Fahrzeug entgegen und dessen Fahrer hat vergessen das Fernlicht seines Wagens abzuschalten. Man selbst wird dadurch zum Teil sehr stark geblendet. Was macht man dann in dieser Situation ganz instinktiv? Richtig, man schaut weitestgehend aus dem Licht des Gegenverkehrs raus und schaut mehr auf die rechte Seite der Straße bis das Fahrzeug vorbei gefahren ist. Und eh man sich versieht, verliert man dabei seine eigene Spur aus den Augen und landet im schlimmsten Fall sogar seitlich im Straßengraben.

Wer nun sagt dass das halt so ist und das man solche Situationen nicht ändern kann, dem sei gesagt dass es nicht stimmt und unbedingt so sein muss. Mit dem gewissen Vorsprung durch Technik kann man auch dieses Problem lösen. Die Lichtentwickler von Audi sind da schon einen Schritt weiter. Sie haben sich zusammengesetzt und präsentierten als Ergebnis ihre neueste Innovation: den Audi Matrix-LED Scheinwerfer. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Nicht nur das die neuen LED-Scheinwerfer, die zunächst im neuen Audi A8 zum Einsatz kommen, eine sehr gute Helligkeit auf die Straßen bringen, sie können dank dem gewissen Vorsprung durch Technik auch andere Verkehrsteilnehmer vor dem Blenden schützen.

Audi A6 Audi A6 Wie das funktionieren soll? Ganz einfach, die neuen, aus je 25 Einzeldioden bestehende Audi LED-Scheinwerfer werden im Gegensatz zu normalen Scheinwerfern mit mechanisch einschaltbarem Fernlicht ganz automatisch gesteuert und aktivieren bei Bedarf sogar auch das Fernlicht. Das elektronisch gesteuerte Matrix-Licht sorgt so bei normalen Fahrten in der Dunkelheit stets für perfekte Sicht auf den Straßen. Ist das Fernlicht aktiviert, kommt eine weitere Besonderheit der Matrix-LED Scheinwerfer zum tragen: Die einzelnen LEDs der Audi Matrix-LED Scheinwerfer werden einzeln angesteuert. Dadurch ist es dank der neuen Audi-Technik möglich, nur diejenigen LEDs auszuschalten die den Gegenverkehr auch wirklich blenden. Alle anderen LEDs bleiben an und sorgen so auch auf dunklen Straßen weiterhin für sichere Fahrt. Man kann so jederzeit sehen was vor einem liegt und wo man hin fährt, ohne dabei den Gegenverkehr und sich selbst in Gefahr zu bringen.

Doch wie funktioniert das eigentlich? Wie soll ein Scheinwerfer denn wissen welche LED er ausschalten und welche LED anbleiben soll? Zunächst steht hier mal die Frage im Raum wann Fernlicht benötigt wird. Das System sollte wissen ob ich innerhalb oder außerhalb geschlossener Ortschaften fahre. Da innerhalb geschlossener Ortschaften selten Fernlicht benötigt wird, muss der Matrix-Scheinwerfer also wissen wann es sich auf einer Landstraße befindet, die ja in der Regel eher selten ausgeleuchtet sind. Die Lösung ist ganz einfach: der Audi Matrix-LED Scheinwerfer bekommt diese Informationen aus den Daten des Navigationsgerätes, das ja in der Regel immer genau weis wo man sich befindet. Weiter werden noch Daten aus einer im Innenspiegel angebrachten Kamera erfasst. Die Kamera erfasst vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge und gibt Daten wie zum Beispiel Entfernung und Lage der Fahrzeuge ebenfalls an das Lichtsystem von Audi weiter. So kann das Matrix-Lichtsystem stets genau berechnen wo sich andere Fahrzeuge befinden und die LEDs der Scheinwerfer perfekt auf den Straßenverkehr angepasst steuern.

Doch die Audi AG wäre nicht die Audi AG, wenn sie nicht noch ein weiteres Highlight im Ärmel, oder besser gesagt im Scheinwerfer hätten. Optional zum Matrix-LED Scheinwerfer lässt sich dieser auch noch mit einer Wärmebildkamera austatten. Eine LED strahlt bei erkennen einer solchen Gefahrensituation den betroffenen Punkt drei mal genau an. Damit ist man als Fahrer besonders auf dunklen Landstraßen in der Lage Fußgänger und Wildtiere frühzeitig zu erkennen.

Audi A6

Man kann ja sagen was man will, aber mit der neuen und innovativen Weltneuheit, den Audi Matrix-LED Scheinwerfern hat Audi wieder einmal gezeigt, was man mit dem gewissen Vorsprung durch Technik alles schaffen kann. Audi macht mit seinen neuen Matrix-LED-Scheinwerfern die Sicherheit sichtbar. Die neuen Matrix-Scheinwerfer sind ein Meilenstein zur Verkehrssicherheit von Morgen und man muss wohl kein Prophet sein um zu sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis sich dieses System nach dem Edelmodell Audi A8 auch in den anderen Audi-Modellen und dann darüber hinaus etabliert.