Werbung | Das Multitalent – der mobile & der stationäre Helfer – Navigator T835 Laser

Der Genius Navigator T835 Laser – kombiniert eine Computer- bzw. Notebookmaus mit der Flexibilität eines Zeigehilfsmittels (Presenter), ob nun Maus mit Zeigefunktionen oder Presenter mit Mausfunktionen, das wäre hier zu untersuchen, er kann beides. Die Firma Genius hat mal wieder gezaubert und dabei ein neuartiges Kombinationsgerät auf den Markt gebracht, welches sowohl in der einen als auch in der anderen Funktion keine Wünsche offen lässt.

Der T835 Laser überzeugt als Maus mit 1.600 dpi-Lasersensoren, einem Mini-USB-Dongle, einem 8-Wege-Sensor mit Scrollfunktion sowie insgesamt 10 Bedientasten. Willst du aber bei einer Präsentation punkten, profitierst du vom integrierten Laserpointer, störungsfreier Datenübertragung in einem Umkreis von 10 Metern – alles durch die ergonomisch angebrachten Steuerungstasten. Der absolute Oberhammer ist aber der Scrollsensor, der im Präsentationsmodus zum "Air-Cursor" wird, und den Mauspfeil per Fingerstrich (ohne feste Unterlage) steuert.

Selten ist bei Präsentationen ein Presenter zur Hand, in den meisten Fällen erledigen drahtlose Notebookmäuse ohne entsprechende Tastenbelegung und mangelhafte Zeigemöglichkeiten die Arbeit. Denn diese sind in fast jeder gängigen Laptoptasche zu finden. Hier nun gelingt es Genius mit dem T835 einen Presenter an den Start zu bringen, der höchstwahrscheinlich nie in der Schreibtischschublade verloren geht, denn er ist sozusagen auch das tägliche Arbeitsgerät. Dies wird sofort deutlich – nämlich zuerst am Gehäuse. Es liegt supergriffig in der Hand und gleitet symetrisch und ergonomisch – fast wie von alleine – über den Arbeitstisch. Beim T835 Laser kommt erstmalig das sogenannte OptoWheel mit Cursorsteuerung zum Einsatz. Da wo früher das Scrollrad war ist nur der optische Sensor, der im Mausbetrieb in 8 Richtungen arbeitet.

Werbung | Das Multitalent – der mobile & der stationäre Helfer – Navigator T835 Laser

Bei Präsentationen wird der optische Sensor zum "Air-Cursor" und dirigiert den Mauspfeil direkt in die Präsentation. Der zusätzlich integrierte Laserpointer kann aber auch als klassisches Zeigegerät genutzt werden (in diesem Falle ist der Laser-Sensor deaktiviert). Über die 10 Maustasten werden die Präsentationen gesteuert. Dabei sind die wichtigsten PowerPoint-Funktionen , , , belegt. Zwischen dem Maus- und Präsentationsmodus kann ich ganz einfach per Knopfdruck hin- und herwechseln. Tauglich ist auch die Datenübertragung zwischen Notebook und Presentermaus.

Der kleine USB-Dongle kann entweder im Notebook stecken bleiben oder einfach in der Maus integriert werden. Im Umkreis von ca. 10 Metern gibt es eine garantiert störungsfreie Signalübertragung und schafft mit modernster 2,4 GHz-Funktechnologie auch eine Bewebungsfreiheit, die diesen Namen auch verdient. Beim Maussensor hat Genius einen hochempfindlichen Lasersensor mit einer Auflösung von 1.600 dpi verbaut. So kann auch auf riesige Bildschirmen und Rückprojektionswänden reaktionsschnell und exakt gearbeitet werden. Beim Umgang mit dem OptoWheel kann das Scrollen über Sheets, Blogs oder Foren erhöht werden.

Technische Skills:

  • 8-Wege-TouchScroll-Sensor und Air-Cursor
  • Laser-Sensor mit 1.600 dpi Auflösung
  • 2,4 GHz-Funktechnologie mit 10 m Radius
  • Präsentationsmodus (Funktionen: “vor”, “zurück”, “F5”, “Esc”), integrierter Laser-Pointer
  • Symmetrische Oberschale in Anthrazit, seitliche SoftTouch-Beschichtung
  • Kompatibel zu WIN 2000/XP/Vista

Maße:

  • Maus: 101x50x25 mm / Empfänger: 20x15x7 mm
  • Maße der Verpackung: 163x165x63 mm
  • Gewicht: Maus 73g / Empfänger: 2g
  • Stk./Ktn.: 10

– Genius Artikelnummer: 31030508100
– EAN: 4710268226550

Werbung | Das Multitalent – der mobile & der stationäre Helfer – Navigator T835 Laser