Werbung | Dualer N Band Wireless Router von Linksys – WRT610N in toller Optik

Werbung | Dualer N Band Wireless Router von Linksys – WRT610N in toller Optik
Bild: Linksys WRT 610N

Zukunftsweisend in Design und Leistung kommt der Linksys WRT 610 N Router daher. Das Powerpaket hat es wahrlich in sich. Nicht nur das er ein wirklicher Blickfang ist, er kann auch mit dem doppelten N-Standard punkten.

Optisch ist der Router wie gesagt sehr ansprechend und wirkt sehr gut verarbeitet. Die sonst gewohnten Antennen hat der WRT 610 N im "Spoiler" eingelassen.  An der Front befinden sich die bei Routern gewohnten Anzeigen, die mit blau leuchtenden LED alle wichtigen Aktivitäten anzeigen. Man erkennt sofort, welcher LAN-Port wird benutzt? Ist das WLAN im Moment aktiv? Oder ist der Router überhaupt eingeschaltet?

Neben den vier Gigabit-LAN-Ports (Switch) Anschlüssen besitzt der Router noch den WAN Port (gelb markiert) und die vorteilhafte USB 2.0 Schnittstelle über die man sogar Festplatten und tragbare Speichermedien anschließen kann um auf eigene Dateien zuzugreifen. Auch eine in auffälligem Rot gehaltene Reset-Taste findet man an dem Linksys Router ohne Probleme.

Nach dem erfolgten Anschließen und einer kurzen und unkomplizierten Installation per CD oder per Webinterface geht der Router dann ins Netz und man kann los surfen. Der Router unterstützt neben dem N-Standard auch alle anderen Standards. Man muss also nicht alles Umstellen und Austauschen.

Im Haus reichte die Strahlung aus und stockte in keinem der entfernt liegenden Zimmer. Der Router schaffte es im Test störungsfrei zu überzeugen, zumindest im Heimanwender- und allgemeinen Bürobereich.

Im inneren des Gerätes kommt der Linksys Router gleich mit zwei N-Router in einem Gehäuse daher. N-Ultra-RangePlus nennt sich das System. Es beschreibt zwei gleichzeitig übertragende, separat funkende Wireless-N-Frequenzbänder. Damit kann man ohne Netzwerkkarten-Zuweisung bestimmte Anwendungen, wie separate und benutzerdefinierte Geschwindigkeitseinstellungen, über das WLAN steuern. Das eine WLAN kann mit weniger Bandbreite nur zum Surfen genutzt werden, das andere zum Streamen von Filmen und Musik. Die 5-GHz- und 2,4-GHz-Bänder funktionieren getrennt voneinander.

Das Surfen, egal ob im WLAN oder LAN, wird natürlich per Firewall geschützt und ist bereits ab Werk aktiviert. Das WLAN wird zusätzlich noch per WPA und WPA2 geschützt, das in der Ausgangskonfiguration bereits mit einem Häkchen versehen ist.

Fazit:

Die Doppelfunktion des Routers ermöglicht im Heim- und Bürobereich neue Möglichkeiten bei der Sicherheit und Netzauslastung. Über die USB-Schnittstelle kann man Festplatten und tragbare Speichermedien anschließen und hat so auch Zugang zu eigenen Musik und Filmdateien. Der Linksys WRT 610N bietet viel Komfort, leichte Bedienung und professionelle Funktionen in einem Gerät. Ausserdem sieht er verdammt gut aus!

Mehr Informationen über den Dual-N Band Wireless Router erhaltet direkt bei Linksys

Werbung | Dualer N Band Wireless Router von Linksys – WRT610N in toller Optik