Fiat 500X „X-Perience Day“ – die Premiere des Fiat 500X am 28.02.2015

ANZEIGE / ADVERTORIAL

Fiat 500X „X-Perience Day“

Noch ein Mal schlafen, dann ist es endlich soweit und er kommt zu uns. Nein, nicht der X-Mas-Day, der X-Perience Day ist angesagt. Genauer gesagt ab dem 28.02.2015 können die Kunden das neueste Mitglied der Fiat 500 Familie bestaunen und erstmals live und hautnah beim Fiat-Händler erleben. Anfassen, Fühlen, Ausprobieren, Testen, alles ist erlaubt und sogar gewünscht. Der der neue Fiat 500X, der erste Fiat 500 im SUV-Look wird die Herzen seiner Fans, aber auch andere die es vielleicht noch nicht wissen im Sturm erobern, das scheint schon mal sicher.

Der Fiat 500X „X-Perience Day“ ist ein ganz besonderer Tag und wurde speziell zum Marktstart des neuen Fiat 500X ins Leben gerufen. Er beinhaltet die exklusive Präsentation des neuen kleinen Mini-SUV von Fiat. Der Crossover beeindruckt dabei auf Anhieb mit seinem kultigem Design, exklusivem Komfort, modernster Technologie und vielen leistungsstarken Motoren. So macht er nicht nur auf befestigten Straßen eine ziemlich gute Figur. Mit fünf Sitzplätzen, einem variablen Gepäckraum und modernem Infotainment-System sorgt der neue Fiat 500X zudem für hohen Fahrkomfort.

Fiat-500X-Cross-Trendlupe-Blog

Den neuen Fiat 500X wird es ab dem 28.02.2015, dem „X-Perience Day“ in zwei Varianten beim Fiat-Händler geben. Die Kunden haben dabei die Wahl zwischen der sehr urbanen Version für die City oder die Cross-Version für das leichte Gelände abseits der normalen Strecke. Die Cross-Version des Fiat 500X beeindruckt dabei vor allem mit dem optisch angedeuteten Ramm- und Unterfahrschutz und mit weiteren leicht veränderten Karosserieteilen.  Der kleine italienische Verführer kommt in der City-Version vor allem elegant und grazil daher.

Die Autofahrer haben zum Verkaufsstart des neuen Fiat 500X aber nicht nur die Wahl über City- oder Cross-Look, auch die Frage welche Motorisierung denn die beste für den kleinen Flitzer unter der Haube ist dürfte sich mancher stellen.  Zur Auswahl stehen hier sowohl wirtschaftliche Benziner wie auch Turbodiesel mit einer Leistungsbreite von 82 kW (110 PS) bis 103 kW (140 PS).  Drei Antriebsvarianten (Vorderrad, Vorderrad mit elektronischen Sperrdifferenzial Traction+, Allrad) sowie drei Getriebealternativen (Handschaltung, Doppelkupplungsgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad, Neunstufen-Automatik) lassen ebenfalls keine Wünsche offen.

Wer den „X-Perience Day“ also nicht verpassen will, der streicht  sich den 28.02.2015 ganz dick im Kalender an und besucht an diesem Tag den nächsten Fiat-Händler. Den neuen Fiat 500X kann man sich natürlich auch noch danach ansehen, doch wann kann man mal wieder einen „Feiertag“ wie den „X-Perience Day“ feiern?

Fiat 500X Kraftstoffverbrauch (l/100 km) gemäß RL 80/1268/EWG: kombiniert 6,4 – 4,1; CO2-Emission (g/km): kombiniert 147-109. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist. Abbildungen enthalten Sonderausstattung.

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 27.02.2015 › "Auto .. geil"

Kommentar verfassen