Fitbit One – Kabelloser Fitness Tracker

Leute es ist endlich so weit, der lang ersehnte Frühling hält ab dem Wochenende Einzug in unseren Gefilden. Der aktuelle Wetterbericht für Sonntag lautet: 22 Grad! Wenn das mal nicht ein Grund zur Freude ist. Gut, das es heute schon Freitag ist und das Wochenende quasi vor der Tür steht. Naja, auch wenn es heute noch nicht danach aussieht, dass das Wochenende wettertechnisch überragend werden soll, geben wir die Hoffnung nicht auf. Bekanntlich stirb diese ja auch zuletzt. Zwar werden die Temperaturen am Wochenende noch nicht für einen Ausflug ins Freibad oder den Badesee reichen, dennoch kann man Winterjacke und Baumwollsocken getrost im Kleiderschrank hängen bzw. liegen lassen, die T-Shirt Saison beginnt.

Höchste Zeit also, sich und seinen Körper frühlingsfit bzw. sommertauglich zu machen. Sport und Fitness ist dabei wohl die beste Wahl lästige Pfunde von Ostern, gar Weihnachten schnell wieder los zu werden und eine strandverträgliche Figur zu bekommen. Doch dabei muss es gar nicht immer ein Fitnessstudio oder Sportverein sein, um sich körperlich zu bewegen und fit zu halten. Wir bewegen uns schließlich im Alltag schon automatisch. Reicht nur leider meistens nicht aus, um anständig Kalorien zu verbrennen. Dennoch ein guter Ausgangspunkt, an dem man sich orientieren kann und der mit ein bisschen Motivation ausgebaut werden kann. Genau dabei soll der Fitbit One von coolstuff.de helfen.

Der Fitbit One ist ein intelligenter Schrittzähler, der uns zu mehr Bewegung motivieren soll. Er zeichnet neben den täglichen Schritten, die zurückgelegten Stockwerke und die verbrannten Kalorien auf und gibt Rückschlüsse über den Schlaf. Ein multifunktionaler Logger und Tracker also in einem kleinen Gerät. Dabei muss er einfach täglich am Körper getragen werden bzw. nachts für die Schlafermittlung. Mittels Dashboard lassen sich dann alle gesammelten Daten kabellos an den PC übertragen und auswerten. Grafiken über den aktuellen Tages-, Wochen- und Monatsverlauf zeigen einem deutlich an, wie aktiv man an einem bestimmten Tag gewesen ist. So lassen sich einzelne Wochen vergleichen und seine Bewegung entsprechend ausgleichen und ausbauen. Motivation gibt es dabei von Badges und Abzeichen für beispielsweise die meisten Schritte, Stockwerke oder verbrannte Kalorien.

Die Bedienung des Fitbit One findet über nur einer Taste am Gerät statt. Das Display kann zwischen Uhrzeit, gelaufenen Schritten und Stockwerken, zurückgelegter Distanz, verbrannten Kalorien, Weckzeit sowie einer kleinen Blume nacheinander gewechselt werden. Die Blume wächst mit jeder getätigten Aktivität und motiviert zusätzlich. Geladen
wird der Fitbit One mit einem USB-Adapter, der dann gut 7 Tage hält.

Fazit:

Der Fibbit One ist eine sinnvolle Anschaffung für all diejenigen, die im Alltag Motivation brauchen, anstatt den Fahrstuhl die Treppe zu benutzen. Mit ein paar Schritten mehr am Tag kann man der Gesundheit und dem Wohlbefinden etwas Gutes tun, ohne gleich ins Fitnessstudio zu müssen. Der Fitbit One ist bei der Aufzeichnung sehr genau und dank des übersichtlichen Dashboards lassen sich alle Aktivitäten leicht auswerten und vergleichen. Für einen Preis von 99 € ist der Fitbit One im
Onlineshop auf coolstuff.de
erhältlich.