Werbung | Holzbearbeitung Made in Finnland – Der Holzspalter von Fiskars

Holzspalter

Fiskars steht nicht nur hierzulande für Qualität und Innovation wenn es um Gartenwerkzeug und Gartengeräte geht. Das aus Finnland stammende Unternehmen kennt sich auch in der Holzbearbeitung bestens aus.

So ist es Fiskars auch heutzutage noch möglich, mit seinen Produkten und Geräten zum effizienten Arbeiten mit Holz, immer wieder auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Das gilt auch für den manuellen Fiskars Holzspalter, einem Werkzeug, zum effektiven und sicheren Spalten von Baumstämmen und Stammstücken sowie zum Bearbeiten von Holzscheiten.

Dank seiner Gesamtlänge von 98 cm kann der Holzspalter sehr gut im Stehen benutzt werden und hat so zum einen schon mal eine optimale Arbeitshöhe um eine Entlastung der Schulter- sowie Rückenmuskulatur zu gewährleisten.

Darüber hinaus sorgt aber auch der teleskopierbare Stiel zusätzlich dafür, dass man eine höhere Präzision beim Spalten erlangen kann. So muss man nicht alles mehrfach machen und erreicht schon beim ersten Mal den gewünschten Erfolg beim Holzspalten.

Der Holzspalter von Fiskars, für das Zerteilen von Holz unerlässlich, ist zum besseren und angenehmeren Arbeiten mit einem speziellen Antivibrationsgriff zum Schutz vor Schlägen ausgestattet. Dadurch ermöglicht er noch zusätzlichen Komfort bei Spaltarbeiten, da so die beim Schlagen in das Holz entstehenden Vibrationen dank dieser Funktion nicht in die Hand gelangen.

Zum Arbeiten mit dem Holzspalter können beispielsweise größere Baumstämme ganz einfach auf dem Boden platziert und mit dem Fiskars Holzspalter gespalten werden.

Der Holzspalter wiegt 5700 Gramm. Wird diese kräftige Masse nicht unbedingt benötigt, weil man mal nur kleinere bzw. leichtere Spalt-Arbeiten zu erledigen hat, kann zur besseren Handhabung des Spalters ein herausnehmbares 1 kg-Gewicht aus dem Inneren des Holzspalters heraus genommen werden.

Für die hohe Langlebigkeit sorgen der extrem robuste Stahl-Stiel und der gehärtete Spaltkeil.

Der Stiel des Fiskars Holzkeils ist schwarz, der Griff ist als Farbakzent in Orange gestaltet.

Trendlupe meint:

Wenn man Feuerholz selbst spaltet, dann kann der Holzspalter von Fiskars einem die Arbeit noch leichter machen. Der Holzspalter hat dank seiner Gesamtlänge von 98 cm eine optimale Arbeitshöhe und der teleskopierbare Stiel sorgt für eine hohe Präzision beim Spalten.

Der Fiskars Holzspalter kann mit einer als auch mit beiden Händen benutzt werden und erzielt sehr gute und präzise Ergebnisse. Er lässt sich leicht und unkompliziert bedienen und trägt darüber hinaus das Sicherheit Geprüft-Siegel.


Weitere Informationen findet Ihr hier: www.fiskars.com


Copyright Fotos: www.fiskars.com