Heizlüfter für das Smart-Home – WLAN-Keramik-Heizlüfter von Sichler

Für angenehm warme Räume sorgen- auf Wunsch per Sprachbefehl und App

In den kalten Tagen können Sie einem ein schönes und angenehmes Gefühl von Wärme vermitteln. Nicht nur an frischen Tagen auf Balkon oder Terrasse, auch in anderen Räumen ohne eigenen Heizkörper wie zum Beispiel dem Partykeller oder dem Hobbyraum auf dem Dachboden können die beliebten Heizlüfter wie der Sichler Elektro-Heizlüfter als mobile Heizung fungieren und so immer für angenehme Wärme sorgen. Doch der Elektro-Heizlüfter von Sichler kann noch einiges mehr, denn er bringt das mobile Heizen wahrlich ins digitale Zeitalter.

  • Bequeme Steuerung per App und Sprachbefehl
  • Einstellbarer Temperatur-Bereich
  • Oszillierend für gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Automatische Abschaltung beim Umkippen
  • Auch von unterwegs per Smartphone steuerbar

Was damit gemeint ist versteht man erst wenn man die Schlagwörter WLAN oder ALEXA hört. Zunächst fragt man sich noch verwundert was das Ganze mit einem gewöhnlichen Heizlüfter zu tun hat. Doch der Sichler Elektro-Heizlüfter ist alles andere als gewöhnlich. Denn dieser Heizlüfter sorgt auf Wunsch per Sprachbefehl und App für angenehm warme Räume. Einfach die App starten und die Wunsch-Temperatur auf das Grad genau einstellen (Einstellbarer Temperaturbereich: 10 – 35 °C in 1°-Schritten). Dank einem integrierten Thermostat schaltet sich die Heizung automatisch ein und aus, um die gewünschte Temperatur zu halten. Wer möchte kann natürlich auch den konstanten Betrieb mit 2 Heizstufen wählen.

Der Sichler Heizlüfter ist ein WLAN-Keramik-Heizlüfter mit bis zu 2.000 Watt Leistung. Er ist ebenfalls kompatibel mit Amazon Alexa & Google Assistant. Somit kann man seine Räume bequem vom Bett oder Sofa aus temperieren. „Alexa, schalte den Heizlüfter im Badezimmer auf 21 Grad“, so in etwa kann man morgens schon vor dem Aufstehen dafür sorgen, dass es im Badezimmer angenehm warm ist wenn man aufstehen muss. Natürlich geht das auch per Heizphasen-Timer, bei dem man einfach einstellen kann zu welcher Zeit geheizt werden soll. Dank der ebenfalls vorhandenen Oszillation-Funktion verteilt der Heizlüfter die warme Luft schnell und gleichmäßig in jedem Raum.

  • 3 Betriebs-Modi: nur Ventilator, Heizen mit 1.200 Watt, Heizen mit 2.000 Watt
  • Einstellbarer Temperaturbereich: 10 – 35 °C in 1°-Schritten
  • Integriertes Thermostat: schaltet das Gerät automatisch ein und aus, um die Wunsch-Raumtemperatur zu halten
  • Oszillation: verteilt die Wärme gleichmäßig im Raum, per App einstellbar
  • Ideal für Räume mit bis zu 20 m²
  • Ausschalt-Timer: 1 bis 12 Stunden in 1-Stunden-Schritten am Gerät und per App einstellbar
  • Heizphasen-Timer: einfach einstellen, zu welcher Zeit geheizt werden soll
  • WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
  • Kompatibel mit Alexa Voice Service von Amazon und Google Assistant: per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl das Gerät ein- und ausschalten, Temperatur einstellen und anpassen und aktuell eingestellte Temperatur ansagen lassen
  • Weltweite App-Steuerung per Internet, z.B. um den Ventilator auf dem Heimweg bereits einzuschalten
  • Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play: einstellen der Wunsch-Temperatur, Timer-Einstellung, Stufenwahl
  • Einfache Bedienung direkt am Gerät mit 6 Tasten: Stand-by, Stufe, Timer, Oszillation, Temperatur verringern, Temperatur erhöhen
  • Beleuchtetes LCD-Display mit dauerhafter Anzeige der Raumtemperatur, kurzzeitige Anzeige der eingestellten Temperatur beim Bedienen
  • LED-Symbole für Modus-Anzeige
  • Status-LED für Verbindungsanzeige
  • Sicher dank Überhitzungsschutz und Sicherheitsschalter an der Unterseite: automatische Abschaltung beim Umkippen
  • Integrierter Tragegriff auf der Gehäuse-Rückseite
  • Ein/Aus-Schalter
  • Leistung: max. 2.000 Watt
  • Stromversorgung: 230 Volt
  • Maße (Ø x H): 19 x 56,5 cm, Gewicht: 2,4 kg
  • Heizlüfter LV-850.avs inklusive deutscher Anleitung
Trendlupe Kaufempfehlung!

Fazit:

Für alle die einen wirklich modernen Heizlüfter suchen der auch zukunftsorientiert im Smart-Home agieren kann ist der digitale WLAN-Keramik-Heizlüfter von Sichler die richtige Wahl. Er bietet mit 6 Tasten eine einfache Bedienung direkt am Gerät: Stand-by, Stufe, Timer, Oszillation, Temperatur verringern und Temperatur erhöhen. Das beleuchtete LCD-Display mit dauerhafter Anzeige der Raumtemperatur, kurzzeitige Anzeige der eingestellten Temperatur beim Bedienen liefert jede nötige Information.

Der Heizlüfter lässt sich auch per Smartphone-App von unterwegs einschalten und hört dank Alexa und Co. auch auf Sprachbefehle. Für die Sicherheit sorgt neben der Möglichkeit den Lüfter beispielsweise zum Einschlafen per Timer automatisch auszuschalten (Ausschalt-Timer: 1 bis 12 Stunden in 1-Stunden-Schritten am Gerät und per App) noch eine automatische Abschaltung des Gerätes beim Umkippen. Er ist 56,5 cm Hoch und im Durchmesser 19cm. Sein Gewicht beträgt gerade mal 2,4 kg, so dass man den Heizlüfter ideal an die gewünschte Stelle transportieren kann.

Weitere Infos hier: https://www.pearl.de/a-NX4516-3035.shtml

(c) Fotos: PEARL.GmbH / www.pearl.de