Der neue Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry

sauber und schnell rasiert auch unter der Dusche

Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry

Der neue Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry – sauber und schnell rasiert auch unter der Dusche

Lange Zeit war das tägliche Rasieren eine Frage der Einstellung. Nur eines war Sicher: Es war eine Nassrasur. Man machte es entweder selbst mit Schaumpinsel und Klinge oder ließ sich beim Coiffeur seines Vertrauens auch gleich ordentlich rasieren. Natürlich hat eine Nassrasur viele Vorteile: Sie ist gründlich, sauber und man fühlt sich danach in der Regel auch sehr gepflegt.

Doch dann startete der Elektrorasierer seinen Siegeszug in den Badezimmern der Männer. Und es war schnell klar: es geht in der Regel einfach schneller. Man muss nicht mehr mit Wasser seinen Rasierschaum vorbereiten und dann langsam alles wieder runter schaben. So verschwand das Nassrasieren immer mehr von der Bildfläche, denn jeder weiß: Zeit ist Geld. Einfach Stecker in die Steckdose und los geht’s.

“Der Braun Waterflex Rasierer bietet dank seines flexiblen Scherkopfes mit Konturanpassung ein unglaubliches Hautgefühl und eine ausgezeichnet gründliche Rasur selbst in Problemzonen. Er kombiniert edles, ergonomisches Braun Design mit einem rutschfesten Griff und höchsten Qualitätsstandards. Der WaterFlex Rasierer wurde speziell für den Gebrauch unter der Dusche entwickelt, um ein herausragendes und angenehmes Hautgefühl während der Rasur zu bieten und um Hautirritationen zu minimieren.”

Mittlerweile gibt es bekanntlich beides in einem. Man hat die Vorteile beider Rasierarten vereint und Mann, oder auch Frau, kann sich aussuchen welche Rasur  bevorzugt wird. Einer dieser innovativen und verbesserten Nass- Trockenrasierer ist der neue Waterflex-WF2 Wet&Dry von Braun. Der Waterflex-WF2 bietet dank rutschfestem Griff und höchstem Qualitätsstandard ein unglaubliches Hautgefühl und eine ausgezeichnet gründliche Rasur. Ganz egal ob mit Trocken- oder Nassrasur.

Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry

Der Braun Waterflex-WF2 Wet&Dry Rasierer ist zu 100% wasserdicht und bietet sich neben der normalen Nassrasur auch gleich zur Verwendung unter der Dusche an. Der einzigartige flexible Scherkopf mit einer Beweglichkeit von bis zu 33° passt sich perfekt jeder Gesichtskontur beispielsweise im Kinn- und Halsbereich an und sorgt für eine gründliche Rasur auch in Problemzonen. Nach der Rasur kann man das Gerät einfach unter fließendem Wasser reinigen. Klingenblock und Scherfolie sind bei dem Rasierer getrennt und lassen sich somit perfekt und gründlich säubern.

Spezielle und neu entwickelte Scherfolien, die neuen  OptiBlade Scherfolien von Braun, sorgen darüber hinaus für eine noch gründlichere Rasur, da sie dank der ergonomischen Öffnungen noch mehr Haare erfasst und sie auch tiefer abgeschnitten werden als je zuvor. Für ein ebenfalls präzises Bart- oder Koteletten-Styling sorgt der integrierte Langhaartrimmer, der bei Bedarf wie gewohnt einfach nach oben geschoben wird.

Dank eines leistungsstarken Li-Ion Akku ohne Memory-Effekt kann man sich mit dem neuen Braun Waterflex-WF2 bis zu 45 Minuten kabelloses Rasieren. Ein 2-stufiges LED Display informiert einen immer über den aktuellen Ladestatus. Wird der Akku 1 Std. geladen, ermöglicht er eine 45 Minuten lange, kabellose Rasur Made in Germany.

Fazit:

Ob nass oder trocken, der Waterflex Rasierer von Braun erledigt seine Sache mehr als gut. Ich kann den Kauf des Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry uneingeschränkt empfehlen. Für mich persönlich ein sehr guter Rasierer, der genau das macht, was er soll: Gründlich rasieren.

Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry

Braun Waterflex-WF2 Wet & Dry
8.6

Rasur

9/10

Hautschonung

8/10

Handhabung

9/10

Verarbeitung/Design

8/10

Preis-/Leistung

9/10

Pro

  • Komplett wasserdicht
  • Rasurergebniss
  • liegt sehr gut in der Hand
  • sanft zur Haut
  • leicht zu reinigen

Contra

  • Lautstärke
  • Keine Ladeschale

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen