Werbung | Garmin vivosmart HR

Fitnessarmband mit integrierter Herzfrequenzmessung am Handgelenk und Etagenzähler

Garmin vivosmart HR

Für einen minimalen Aufpreis von 20 Euro, kann die Garmin vivosmart unter neuem Namen (Garmin vivosmart HR*) nun auch den Puls dauerhaft am Handgelenk messen. Wie alle Garmin-Geräte lässt sich das smarte Armband per ANT+ Schnittstelle mit anderen Geräten verbinden, sodass die Herzfrequenz auch für andere Möglichkeiten weiterverwendet wird. Darüber hinaus hat Garmin der vivosmart HR ein paar feine Änderungen verpasst, mehr dazu im Test.

Komfort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Die vivosmart wird im eigenen Store noch für 129 Euro angepriesen, während die neuere, sowie weiterentwickelte vivosmart HR für 149 Euro angeboten wird. Den geringen Aufpreis würde ich durch den im direkten Vergleich verschlechterten Tragekomfort rechtfertigen. Denn darüber hinaus bietet das neue Modell nicht nur den Sensor zur Herzfrequenzmessung, sondern auch ein komplett neues Design und neue Funktionen. Allerdings hat gerade der Komfort zu Wünschen übrig gelassen, denn die vivosmart HR wird nicht mehr über eine komfortable Druck-Schnalle aus Gummi geschlossen. Eine Schnalle, vergleichbar mit einer Armbanduhr, findet sich nun dort als Schließmechanismus.

Da natürlich akkurat gemessen werden soll, muss die vivosmart HR fest an Ort und Stelle sitzen. Das hat allerdings den Nachteil, dass sie für mich in manchen Situationen doch nach etwa einem halben Tag zu einem Störfaktor wird und ich anfangen muss, sie auf dem Armgelenk zu verschieben. Vielleicht ist es auch das unbekannte Material der Schnelle bzw. die „Inhaltsstoffe“, welche leichtes Unbehagen erzeugen.

Herzfrequenzmessung

Ihre Hauptaufgabe, die Herzfrequenz überwachen, erfüllt die neue vivosmart HR mit Bravour. Allerdings fehlt mir hierbei etwas der mögliche Funktionsumfang. Gemessen wird direkt am Handgelenk über Sensoren, die permanent den Wert erfassen und auf dem Display wiedergeben. Daneben, kleiner dargestellt, wird die durchschnittliche Herzfrequenz in Ruhe angezeigt. Eine Statistik über den Tagesverlauf hierzu wird, und das wäre für mich sehr wünschenswert, leider nicht auf die Garmin Connect App übertragen. Hier werden alle gespeicherten Daten wie Aktivität, Schritte und Stockwerke hinzugefügt.

‎Garmin Connect™
‎Garmin Connect™
Entwickler: Garmin
Preis: Kostenlos
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot
  • ‎Garmin Connect™ Screenshot