Gillette Fusion ProGlide Flexball

3D-Klingenbewegung ermöglicht hautschonende Nassrasur

Gillette Fusion ProGlide Flexball

[Die Produkte wurden mir von Gillette zur Verfügung gestellt]

Die einen so, die anderen so. Die einen schören auf nass, die anderen nehmen lieber den elektro-Rasierer in die Hand. Es wird wohl niemals einen gemeinsamen Nenner geben, zu unterschielich sind sowohl die Ansichten als auch die Hauttypen. Natürlich hat jede Rasier-Art seinen ganz individuellen Vorteile: Während man mit dem akkubetriebenen Trockenrasierer auch auf dem Weg zur Arbeit beispielsweise im Auto noch mal kurz nachrasieren kann, braucht man für die Nassrasur in der Regel Wasser und ein Waschbecken.

Vielleicht nicht ganz so unterschiedlich und zahlreich wie die Ansichten der Kunden ist hierzulande die Anzahl der Anbieter von Nassrasierern. Dennoch ist der Markt auch hier hart umkämpft und jeder Hersteller möchte sein Produkt an den Mann oder auch die Frau bringen.

Neue Ideen und Innovationen können hier schnell große Vorteile bringen. Der Konzernriese Procter & Gamble (P&G) bringt für seine Kunden mit dem Gillette Fusion ProGlide mit Flexball Technologie nun einen neuen „Kugelgelenkrasierer“ ins Rennen.

Der Gillette Fusion ProGlide Flexball ist ein Rasierer mit schwenkbarem Kugelgelenk, das der Rasierklinge eine 3D-Klingenbewegung ermöglicht und ihr so eine freiere und flexiblere Anpassung ermöglicht. Damit soll erreicht werden, dass sich die ProGlide Klingen noch besser den Konturen anpassen können.

Gillette-Fusion-ProGlide-Flexball_frontal-7

Der Klingenkopf dreht sich in verschiedene Richtungen und ermöglicht so ein bequemes Rasieren auch an schwierigen Stellen wie der Halspartie und Kinn. Eine auf der Rückseite angebrachte Präzisions-Trimmerklinge dient für präzise Rasuren an schwierigen Stellen wie Koteletten und den Bereich unter der Nase. Größere, bessere Rillen im Griff lassen den Nassrasierer zudem immer sicher in der Hand liegen.

Durch die Flexball-Technologie lässt der Gillette Fusion ProGlide Flexball mit seinen dünnen und feinen Klingen beim Rasieren weniger Barthaare stehen. Zusammen mit dem Klingenstabilisator und einem Präzisionstrimmer, sowie dem verbesserten Lubrastrip, der mit Ölen und mit mehr Gleitpartikeln angereichert ist und so während der Rasur wasserlösliche Gleitstoffe an die Haut abgeben kann, sorgt er für eine noch komfortablere und angenehmere Rasur.

Damit man den richtigen Zeitpunkt zum Wechsel der Klingen nicht verpasst und die Rasurqualität vom Gillette ProGlide Flexball perfekt bleibt, verblasst der Lubrastrip der Gillette Rasiersysteme nach und nach wenn kein optimales Rasurergebnis mehr erzielt werden kann. So ist man immer über die Rasiererqualität informiert und kann die Klingen rechtzeitig wechseln.

Der Gillette Pro Glide Flexball Nassrasierer macht durch die neue Flexball Technologie und die damit realisierbare Klingenbewegung in alle Richtungen das Rasieren selbst an problematischsten Stellen wesentlich einfacher und hautschonender, durch die superscharfen Klingen aber auch gleichzeitig erheblich gründlicher.

Fotos (c) Gillette

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Gewinnspiel: Gewinne einen von fünf Gillette ProGlide Flexball Rasierern › Trendlupe - Ein trendiger Blick auf Produktneuheiten und Lifestyle
  2. Gewinnspiel: Die Fusion Familie von Gillette Präzisionstrimmer #sponsored

Kommentar verfassen