iTeufel Air – teuflisch guter Klang ohne Kabel

HiFi-Stereo-Lautsprecher mit drahtloser Übertragungstechnologie

iTeufel Air – teuflisch guter Klang ohne Kabel

Beliebt wie nie zuvor, dass sind die HiFi-Stereo-Lautsprecher mit drahtloser Übertragungstechnik via Bluetooth oder AirPlay für Smartphone, Tablet oder Mac/Windows-Computer. Sie trumpfen gerade in den neuen und aktuellen Generationen vor allem mit sattem Bass, einer überragenden Klangqualität mit lebendiger Dynamik und sehr detaillierter und sauberer Wiedergabe auf. Der Sound, wie aus der großen Anlage, ist nach wie vor natürlich trotzdem bei Musikliebhabern und Filmfans sehr angesagt. Jedoch nicht alle wollen sich für tollen Sound mit lästigem Strippen ziehen quer durch die Räume aufhalten oder dicke und klobige HiFi-Bausteine ins das Zimmer stellen.

Gut wenn man dann einen kleinen Teufel an seiner Seite hat, der wirklich alles vereint, um ein spannendes Hörbuch oder natürlich die eigene Musik bequem und kabelfrei vom Rechner über iTunes oder auch per Bluetooth und AirPlay vom Smartphone und Tablet über die entsprechende Smartphone-App wiedergeben kann. Die Rede ist natürlich vom iTeufel Air, dem absolut stylischen 2.1 HiFi-Lautsprecher-System mit drahtloser Übertragungstechnologie AirPlay von Apple für Musik, Filme und Apps. Schon die Verarbeitung des iTeufel Air ist, wie von Teufel mittlerweile doch schon gewohnt, sehr gut. Das Gehäuse und die Oberflächen machen einen makellosen und soliden Eindruck. Dass das Gehäuse aus Kunststoff besteht, sieht man dem Gerät nicht mal an. Es hat eher was von zeitlosem Holz-Korpus und hochwertigem weißen Klavierlack.

iTeufel Air – ansprechendes Design und starker Klang

iTeufel Air – teuflisch guter Klang ohne Kabel

Eine mehrfarbige Status LED findet man unauffällig auf der Vorderseite über dem Teufel-Logo. Auf der Oberseite des Gerätes sind die gewohnten Tasten für das An- und Ausschalten des Air sowie die Lautstärkeregelung angebracht. Rückseitig gibt es neben dem Stromanschluss noch eine 3,5mm Klinkenbuchse um externe Abspielgeräte anzuschließen, die nicht über Kabellose Übertragungsmöglichkeiten verfügen. Ebenso findet man hier einen etwas versenkt angebrachten Reset-Taster und den Setup/WPS-Taster für die erstmalige Einrichtung und Inbetriebnahme.

Das Design des iTeufel Air selbst ist wirklich sehr ansprechend und modern. Der iTeufel Air mit seinem dezent geformten und chromierten Metallbügel scheint regelrecht über den Dingen zu schweben. Drei dezent angelegte Tasten und die interessante Linienführung mit wirklich unaufdringlicher Form lassen den Lautsprecher zum Hingucker in jedem Raum werden. Die Abmessungen von 17,5 cm x 43,5 cm x 27,0 cm (T / B / H) und das geringe Gewicht von gerade mal 5,70 kg wirken an jedem Platz dezent und unauffällig. Jedenfalls bis man das Gerät einschaltet und seiner Power freien Lauf lässt.

Die Boxen des iTeufel Air sitzen hinter Stoff bezogenen Lautsprechergittern. Das Gerät ist mit zwei hochwertigen Zweiwege-Boxen (je einem 25mm Hoch- und 80mm Mitteltöner) plus einem integrierten 130mm Tieftöner für den kraftvollen Bass ausgestattet und liefert dem Zuhörer somit kraftvolle 100 Watt Maximal-Leistung bei höchster Dynamik. Der iTeufel Air verfügt für seinen satten Sound über gleich zwei versteckt angebrachte Bassreflex-Öffnungen auf der rechten und linken Gehäuseseite. Dank der Übertragung mittels AirPlay-Technologie kann man seine Lieblingsmusik oder Hörbücher per eigenem WLAN auf den iTeufel Air streamen. Im Gegensatz zur Übertragung der Daten über Bluetooth, genießt man so eine Übertragung mit deutlich höherer Bandbreite und Reichweite ohne Klangverluste.

Kabelloser Musikgenuss ohne Kompromisse – iTeufel Air

Hat man seinen Platz für den Air gefunden, kann der Lautsprecher entweder per Kabel an dem 3,5mm AUX-Eingang verbunden werden, oder eben über die zwei verschiedenen, drahtlosen Verbindungs-Möglichkeiten: Ad-Hoc und „Infrastructure“. Der Ad-Hoc Modus hat den Vorteil, dass man seinen Lautsprecher direkt über WLAN mit der Soundquelle verbinden kann ohne dafür über einen Router gehen zu müssen. Dies ist sehr praktisch und schnell umgesetzt. Die Ein-/Standby-Taste des iTeufel Air solange gedrückt halten, bis die LED auf der Vorderseite anfängt schnell blau zu blinken. Nun nur etwas warten bis der iTeufel Air sein Netzwerk aufgebaut hat und dies dadurch signalisiert, dass die LED langsamer blinkt. Anschließend wird die Setup-Taste auf der Rückseite so lange gedrückt, bis die LED auf der Vorderseite abwechselnd blau und orange blinkt, das war´s. Nun braucht man auf seinem iDevice wie iPhone oder iPad beispielsweise nur noch in den Einstellungen das WLAN des Air auswählen und kann mit der Medienwiedergabe beginnen.

Möchte man den Lautsprecher über den Router verbinden (Infrastructure-Modus), um beispielsweise über WLAN des iDevice Internetradio zu empfangen, kann dies entweder einmalig über manuelle Eingaben am Router oder ganz schnell und einfach über WPS erfolgen. Falls der Router WPS unterstützt, wird einfach wieder die Ein-/Standby-Taste gedrückt bis die LED auf der Vorderseite anfängt schnell blau zu blinken. Anschließend wird die WPS Funktion am Router aktiviert (meist per Taste am Router) und gewartet bis der iTeufel Air das Netzwerk aufgebaut hat. Dies zeigt sich wieder dadurch, dass die LED langsamer blinkt. Nun noch kurz auf die Setup-Taste drücken und warten bis die beiden Geräte sich gefunden und „geeinigt“ haben, fertig. Nun habt ihr alle Möglichkeiten sämtliche Medien wie zum Beispiel Internet-Radio oder Musikclips über Eurer iDevice auf den Air zu streamen.

Hochwertige 2x Zweiweg-Bestückung plus integrierter Subwoofer für kraftvollen Bass

Wer die Musik oder anderes Hörenswertes gerne schön gleichmäßig Verteilt in jedem Raum hat, der kann mit der iTunes Software sogar ein sogenanntes „Multi-Room“-System einrichten. Die Musik wird dann auch an alle anderen AirPlay-fähigen Geräte in der Wohnung gesendet und man kann von Raum zu Raum gehen ohne auf den Hörgenuss zu verzichten. Dies funktioniert beispielsweise mit einem oder mehreren weiteren iTeufel Air-Lautsprechern. Der Klang des iTeufel Air ist dank kristallklaren Höhen, dem soliden Mitteltonbereich und ordentlichen Bass-Ton wirklich sehr gut. Ohne aufdringlich zu sein, bietet der Lautsprecher vom leisen bis zum wirklich voll aufgedrehtem Sound eine gute Balance der Töne und somit auch empfehlenswerten Hörgenuss. Es ist also eine Überlegung wert.

Im Lieferumfang des iTeufel Air findet man neben einem Netzkabel für die Stromversorgung noch eine Dokumentation (Quickguide, Bedienungsanleitung und Rücksendeformular –getrennt in Englisch und Deutsch). Eine Fernbedienung für den iTeufel Air ist natürlich überflüssig, da ihr den HiFi-Lautsprecher natürlich über euren PC, Tablet oder Smartphone steuert. Wer also überlegt sich ein drahtlosen Lautsprecher anzuschaffen sollte sich den iTeufel Air mal genauer anschauen. Nicht nur weil das moderne und sehr interessante Design, der feine Klang des Air in allen Lautstärken und auch die Materialien und die daraus resultierende sehr gute Haptik auf ganzer Linie überzeugen kann, man bekommt bei Teufel auch bis zu 12 Jahren Garantie. Auch bietet Teufel in der Regel bis zu 8 Wochen Rückgaberecht. Sollte man überraschender Weise mit dem iTeufel Air nicht zufrieden sein, geht man also kein Risiko ein.

Weitere Informationen zu Teufel findet ihr hier: www.teufel.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen