Alles dabei und geschützt am Körper – Die neue Hip-Bag Ollie von Feuerwear

Vorstellung / Review / Details

Das Unternehmen Feuerwear, das aus recycelten, ausgemusterten Feuerwehrschläuchen coole Taschen, Rucksäcke und andere Accessoires herstellt, bietet allen Upcycling-Freunden viele wirklich absolut individuelle Produkte. Wer hätte schon gedacht, dass aus jahrelang durch Schlamm und Dreck gezogenen Feuerwehrschläuchen mit echten Einsatzspuren mal absolut robuste Produkte wie Taschen und Co. werden können.

Kurz zur Info noch vorweg: Wir haben die neue Hip-Bag Ollie von Feuerwear für diesen Test / Vorstellung zur Verfügung gestellt bekommen. Die Bereitstellung des Testgerätes beeinflusst natürlich in keiner Weise meine Meinung. Die Basis für qualitative Berichte und Tests sind Unabhängigkeit und eine freie Meinung. Für mich steht deshalb euer Vertrauen immer an erster Stelle!

Das Team von Feuerwear hat es geschafft ein großes Produktportfolio dieser modischen und modernen Produkte auf dem Markt zu etablieren. Dazu kommt nun der neue Hip-Bag Ollie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch und Stoff aus recycelten PET-Flaschen von Feuerwear. Auch bei diesem Produkt gilt: kein Ollie Hip-Bag ist wie das andere.

Jeder Ollie Hip-Bag ist ein handgefertigtes Unikat, das nachhaltig und aus langlebigen Materialien gefertigt wird. Gleichzeitig ist Ollie sogar vegan. In der Mitte ist ein Feuerwehrschlauch in den Farben Rot, Weiß oder Schwarz verarbeitet, Ollie besonders widerstandsfähig macht. In Kombination mit den schwarzen Seitenteilen aus PET wird er zudem zu einem modernen und stylischen Eyecatcher. Die gelungene Mischung der zwei Materialien macht Ollie robust und gleichzeitig leicht und flexibel.

Alles dabei und geschützt am Körper - Die neue Hip-Bag Ollie von Feuerwear

Natürlich ist auch für ausreichend Tragekomfort gesorgt. Der Ollie Hip-Bag verfügt über ein längenverstellbaren Gurt mit einer Breite von 3,8 cm. Da die Gurtlänge verstellbar ist, kann Hip Bag Ollie ohne Probleme von schmalen wie auch von etwas stämmigeren Freunden von Upcycling-Produkten als Crossbody-Bag getragen werden. So bleiben die Hände für die wichtigen Dinge im Leben frei.

Im Inneren von Ollie befinden sich drei Fächern bei einem Gesamt-Fassungsvermögen von rund 2 Litern bei einer Größe von nur 17 x 33 cm (H x B). Man kann Ollie also durchaus auch als ein mobiles Raumwunder bezeichnen. Ollie verfügt über einen Zweiwege-Reißverschluss an der Haupttasche sowie ein ebenfalls mit einem Reißverschluss verschließbares Außenfach. Darüber hinaus hat man auch noch ein kleineres, innenliegendes Seitenfach, was sich beispielweise ideal zum Verstauen eines Portemonnaies oder Smartphones anbietet.

Trendlupe Kaufempfehlung!

Trendlupe meint:

Jedes Produkt von Feuerwear ist ein Unikat mit einem einzigartigen Design. Wer sich eine Tasche im modernen Look anschaffen möchte, der schaut bei Feuerwear vorbei.

Hip-Bag Ollie gibt es nicht nur in verschiedenen Farben, sie ist aus echtem, benutztem und recyceltem Feuerwehrschlauch hergestellt. Das macht sie nicht nur zum einzigartigen Unikat, sie ist auch extrem Robust und bietet perfekten Schutz für die wichtigen Dinge die man mit sich führen möchte.

Hip-Bag Ollie ist ab dem 17. März zum Preis von 69,- Euro erhältlich. Es gibt ihn in den Schlauchfarben Rot, Weiß und Schwarz. Wer also auf beste Qualität, lange Haltbarkeit, hohe Widerstandskraft und ein Produkt aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch und recycelten PET-Flaschen steht, ist mit dem Hip-Bag Ollie bestens ausgestattet.

Alles dabei und geschützt am Körper - Die neue Hip-Bag Ollie von Feuerwear

Hip-Bag Ollie auf einen Blick:

  • Maße sind 17×33 cm
  • Rund zwei Liter Fassungsvermögen mit drei Fächern
  • Breite des Gurtes 3,8 cm
  • Erhältlich in den Farben Rot, Schwarz und Weiß
  • Gefertigt aus Feuerwehrschläuchen und recycelten PET-Flaschen

Weitere Informationen zu den Produkten von Feuerwear findet ihr hier: www.feuerwear.de