Langfristig die Umwelt schonen und angenehmer am Bildschirm arbeiten – dank Q-Riser 110

Ein Monitorständer aus Plastikflaschen: Nachhaltig & Ergonomisch

Wer ständig am PC sitzt, weiß irgendwann von ganz alleine, das das ständige Sitzen und arbeiten am Computer nicht gerade gut für Rücken und Muskulatur ist. Hier ist vor allen das ergonomische Arbeiten am Arbeitsplatz enorm wichtig, um auch spätere Haltungsschäden gar nicht erst entstehen zu lassen.

Spezialisiert auf die Entwicklung ergonomischer High-End-Lösungen für Hard- und Softwarelösungen, die nicht zuletzt vor allem zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden von Computernutzern beitragen, bietet der Hersteller BakkerElkhuizen für viele Bildschirmarbeitsplätze die unterschiedlichsten Produkte, um schon mit einer Reihe von kleinen Anpassungen eine angenehme und ergonomische Einrichtung des Arbeitsplatzes zu ermöglichen.

Helfen kann in solchen Fällen beispielsweise ein Monitorhalter wie der Q-Riser 110. Mit diesem Monitorhalter kann man seinen Monitor jederzeit in einer für sich selbst bequemen Höhe positionieren. Dadurch werden langzeitige, übermäßige Belastungen der Muskeln in Schultern und Nacken verhindert und auch der Lesekomfort am Monitor wird verbessert.

Der Q-Riser 110 eignet sich für alle gängigen Flachbildschirme bis 17 Zoll. Dabei ist er variabel einsetzbar und kann auch auf eine von zwei wählbaren Höhen eingestellt werden. Darüber hinaus ist unter dem Q-Riser 110 natürlich, wie vom Hersteller BakkerElkhuizen gewohnt, viel Platz für eine kompakte Tastatur. Um Kabelsalat zu vermeiden, verfügt dieser Monitorständer darüber hinaus auch über separate Kabelführungen, mit denen man seine Kabel von Monitor und (oder) Tastatur sauber vor der Sicht verbergen kann.

Für viele eines der wichtigsten Argumente für einen Q-Riser 110 ist aber wohl auch die Tatsache, dass der Monitorhalter nun auch eine nachhaltige Version der bekannten Acrylatversion des Q-Riser 110 ist. Der Q-Riser 110 wird nämlich aus recyceltem Material hergestellt, das aus zusammengepresstem Material von verarbeiteten Plastikflaschen besteht.

Farblich kann man entweder unter den Standard-Farben Hellgrau und Grün wählen. Wer möchte kann sich aber auch mit Hersteller BakkerElkhuizen in Kontakt setzen und die verschiedensten Farben anfragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trendlupe ment:

Durch die Wiederverwertung von Plastikflaschen für die Herstellung des Monitorhalters Q-Riser 110 leistet der Hersteller BakkerElkhuizen einen mehr als wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Abfall im Meer und auf dem Land. Dabei sind die recycelten und nachhaltigen Produkte nicht teurer als das gleiche Produkt aus Acrylat.

Mit dieser nachhaltigen Produktlinie kann man nun seinen Monitor frei und leicht höhenverstellbar vor sich platzieren und passend nach eigenen Vorlieben einstellen. Das sorgt für eine bessere Körperhaltung beim Arbeiten am PC und somit zu effizienterem Arbeiten und weniger Körperbelastungen.

Wiederverwertetes Material: Der Q-Riser 110 wird aus recyceltem Material hergestellt, das aus Plastikflaschen besteht.

Kabelführung: Kabelführung für Monitorkabel.

100 % Kreislaufwirtschaft: Cradle to Cradle

Fotos (c) BakkerElkhuizen