Werbung | Russischer „Admiral“ auf DVD und Blu-Ray

Werbung | Russischer „Admiral“ auf DVD und Blu-Ray
Bild: "Admiral"

Als einer der teuersten und gleichzeitig auch erfolgreichsten russischen Filme ist "Admiral" jetzt auf DVD und Blu-Ray erhältlich. Das Liebes-Kriegsdrama spielt zur Zeit des ersten Weltkriegs, der Oktoberrevolution 1917, dem Bürgerkrieg und der Gründung der Sowjetunion. Admiral Alexander Koltschak (Konstantin Khabenskij) ist der Protagonist, der sich durch seine strategische Brillanz gegen die deutsche Flotte und seinem patriotischen Einsatz für die russische Monarchie im Ersten Weltkrieg auszeichnet. Als aufstrebender Soldat trifft er auf seinem Weg in die oberste Riege der Marinebefehlshaber bei einem Bankett auf die schöne Anna Timireva (Elizaweta Bojarskaja) und verliebt sich unsterblich in sie.

 

Das Problem ist, Admiral Koltschak ist schon verheiratet. Aber weder seine eigene Ehefrau, noch die Tatsache, dass Anna die Gemahlin eines Kameraden ist, können Alexander und Anna davon abhalten eine Liebschaft einzugehen. Selbst als das russische Zarenreich von der Oktoberrevolution überrollt wird und Koltchak als Oberbefehlshaber der Weißen Armee im fernen Sibirien seinen chancenlosen Kampf gegen die Rotgardisten führt, folgt Anna ihm nach Sibirien.

Die Geschichte um den Film "Admiral" bietet dazu alles, was man sich von einem Kriegsdrama erhofft. Neben einer Liebesgeschichte werden auch große Schlachten und wunderschöne Landschaftsaufnahmen geboten. Besonders das Eröffnungsgefecht auf hoher See bildet einen beeindruckenden Auftakt und ist gut gelungen. Das Soldatentum eine blutige Angelegenheit ist wird in dem Film nicht verheimlicht. Die Kämpfe zwischen den feindlichen Schlachtschiffen wurde sehr dynamisch und mitreißend in Szene gesetzt.

Insgesamt kann man den Film "Admiral" als ein guten Streifen der russischen Filmszene nennen. Der Film würde aber meiner Meinung nach mehr Erfolg erzielen, wenn man beim Dreh des Films etwas mehr an russischer Geschichte mit rein genommen hätte. Trotzdem ist "Admiral" aber ein gutes Liebes-Kriegsdrama.