„Sansibar“ auf Sylt – Erfolg auch dank flexiblen Datenbanklösungen von FileMaker

Sansibar "macht alles" mit FileMaker

Die neue FileMaker 13-Plattform

Manchmal hört man einen Namen oder ein Stichwort und hat automatisch gleich zwei bis drei Dinge im Kopf die man sofort mit diesem Wort verbindet. Wer zum Beispiel das Wort Mallorca hört, denkt wohl automatisch auch gleich an Ballermann. Wer Westerland hört, denkt sofort an die Nordseeinsel Sylt. Und damit wohl zwangsläufig auch an das mittlerweile wohl mindestens genau so bekannte Restaurant „Sansibar“. Das Restaurant ist ja hierzulande genau so bekannt wie die Insel selbst. Jeder der mal auf Sylt Urlaub macht oder gemacht hat kennt in der Regel auch das mittlerweile wohl bekannteste Restaurant Deutschlands.

Von den kleinen Anfängen bis zum heutigen Tage ist das „Restaurant“ zu einem großen Unternehmen Rund um Gastronomie und Handel gereift und betreibt neben dem Restaurant beispielsweise auch einen Webstore und vertreibt darüber online die verschiedensten Produkte vom Aufkleber über diverse Nahrungsmittel bis hin zur Fashion-Windjacke für die kälteren Tage an der See. Gourmet-Restaurant, exklusiver Weinhandel und bekanntes Modelabel, das alles ist bis heute aus dem einst kleinen Restaurant „Sansibar“ auf Sylt geworden. Wer ein solches Unternehmen erfolgreich auf dem Markt behaupten will und kann, setzt dabei in der Regel auch auf professionelle Software.

Sansibar auf Sylt macht das heute alles mit der umfangreichen und professionellen Datenbankanwendung FileMaker. Das Video „Sansibar „macht alles“ mit FileMaker“ gibt dazu einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten, die sich nicht nur für „Sansibar“ dank der Software „FileMaker“ ergeben können. Im Restaurant Reservierungen auf dem iPad tätigen sind da mindestens genau so zukunftsorientiert und modern wie die anspruchsvolle Personalverwaltung auf dem Desktop. Laut Inhaber Herbert Seckler gibt es jedenfalls nichts, was man nicht mit FileMaker machen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So kann die einfache Verwaltung allgemeiner Datenbanken aus allen erdenklichen Bereichen bequem mit FileMaker realisiert werden. Von der Verwaltung von Kundendaten, der Erfassung von Inventar und Bestellungen bis hin zu mobilen Verwaltung von Bestellungen und Anfragen über das Internet. Die Einsatzbereiche von FileMaker sind, egal ob zentral oder mobil, weit gefächert. Sämtliche Bereiche lassen sich den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens bestens anpassen und bieten eine komplette und ganz individuelle Business-Lösung für jedes Unternehmen.

Einen kurzen aber beeindruckenden Einblick in diese Möglichkeiten bietet das Video über die FileMaker 13-Plattform.  Es wird mittels konkreten Anwendungsbeispielen ein anschaulicher Überblick über mögliche Einsatzbereiche von FileMaker geboten. Dabei werden schnell  die vielfältigsten Nutzungsmöglichkeiten vor allem durch die Plattformunabhängigkeit (FileMaker läuft auf vier Plattformen: Mac, iOS, Windows und Web) deutlich. Unternehmen aus den verschiedensten Geschäftsbereichen können dank FileMaker heute ihre Arbeitsprozesse effizienter gestalten  und verbessern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Geschäftsprozesse optimieren, Informationen schnellstmöglich verwalten und die Produktivität der einzelnen Unternehmensbereiche steigern, das alles schafft kürzere Wartezeiten in der kompletten Prozesskette und schafft somit bekanntlich auch zufriedenere Kunden. Bei „Sansibar“ hat man das schnell erkannt und macht deshalb „alles“ mit FileMaker. Der langjährige Erfolg gibt ihnen auf jeden Fall recht.

powered by dot-gruppe