Tag 9: Paris here we come #bookingepic

Auf den Spuren außergewöhnlicher Unterkünfte

BaseCamp Hostel Bonn

Die letzte Etappe unserer #bookingepic Tour steht uns bevor – Bonn nach Paris, die Stadt der Liebe. Gleichzeitig wird Paris dann unser Ziel unseres Trips „auf den Spuren außergewöhnlicher Unterkünfte“ sein, womit wir dann knapp 2500 Kilometer bis dahin erreicht hätten. Mittlerweile sind wir auch schon ziemlich gut geübt in Koffer ein- und auspacken, sodass die Routine sich schon eingeschlichen hat. Allerdings wird diese letzte Etappe die bislang weiteste unserer ganzen Tour werden, sodass hier noch einmal volle Konzentration herrschen muss. Bekanntlich sind die Franzosen ja auch nicht die besten Autofahrer, zumindest unterscheidet sich der Fahrstil zu unserem doch deutlich (wir möchten an dieser Stelle niemanden zu nahe treten!).

Auf uns wartet jetzt noch das Frühstück hier im BaseCamp Hostel Bonn auf uns, bevor wir uns dann gleich auf die Straße begeben. Ohne Mampf kein Kampf heißt es doch so schön. Unsere Koffer sind bereits gepackt und im Auto verstaut. Die Strecke nach Paris wird etwas mehr als 520 Kilometer betragen, sodass wir geplant haben dort am frühen Abend anzukommen. Da wir allerdings einen kurzen Zwischenstopp in Dortmund einlegen müssen, haben wir das Hotel schon mal vorgewarnt, dass es auch etwas später werden kann. Denn wahrscheinlich werden wir den gesamten Feierabendverkehr inklusive Stau in Nordrhein-Westfalen mitnehmen. Es bleibt abzuwarten.

Wie ja bereits in einem kleinen Video angekündigt, haben wir unser Hotel für Paris bereits gebucht. Wir wollten hier einfach auf Nummer sicher gehen, also eine reine Vorsichtsmaßnahme. Da wir beide kein Wort Französisch können, bis natürlich auf Bonjour, Merci, Pardon, etc., möchten wir einfach jeglichen Eventualitäten vorbeugen und sicher sein, dass wir in Paris auch ein Dach über dem Kopf haben.

Gebucht haben wir das Hotel Edgar, ein Designhotel mitten in der Innenstadt. Es wird demnach das völlige Kontrastprogramm zu dem BaseCamp Hostel hier in Bonn werden. Wir haben das Superior Doppelzimmer für 390€ für 2 Personen und 2 Nächte gebucht. Frühstück kommt laut booking.com noch hinzu, 16€ pro Person und Tag. Ebenfalls müssen wir vor Ort ein Parkplatz mieten, welcher mit 33€ am Tag angeben ist. Wir lassen uns einfach mal überraschen was uns dort erwarten wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen