Werbung | Test: Logitech Nano Maus mit praktischer Halterung

Werbung | Test: Logitech Nano Maus mit praktischer Halterung
Bild: Logitech V550 Nano Maus

Computer-Mäuse sind mit grosser Wahrscheinlichkeit das am meisten zugekaufte Zubehör für Computer und Notebooks. Gute Computermäuse zeichnen sich neben guter Ergonomie auch durch andere wichtige Merkmale wie zum Beispiel Batterielaufzeit und Funktionalität aus.
Hier hat Logitech mit der V550 Nano wieder einmal eine gute Maus auf dem grossen Markt etabliert. Ein Clou dieser Maus ist mit Sicherheit die kleinen Maushalterung, welche an jedem beliebigen Notebook befestigt werden kann. Dort kann die V550 Nano Maus von Logitech einfach eingehängt werden.
Sobald dies geschehen ist, schaltet sich die Maus automatisch ab und es wird Batteriestrom gespart. Die Abschaltung geschieht ebenfalls automatisch, wenn der mitgelieferte Mini-Bluetooth-Empänger ins Staufach in der Maus untergebracht wird. Ebenso kann man die Maus natürlich auch einfach per Hand am Ein- und Ausschalter an der Unterseite ausschalten. Die Batterien sollen so für ca. 18 Monate Energie liefern.
Alles in allem überzeugt auch die V550 Nano Maus von Logitech durch das ergonomische Design und durch die innovative Clip-and-Go Halterung.
Damit kann man seine Maus auch am Notebook transportieren ohne dass diese hin- und herfliegt.

Inhalt

  • Logitech® V550 Nano kabellose Lasermaus für Notebooks
  • 2,4-GHz-USB-Nano-Empfänger
  • 2 Clip-and-Go Halterungen
  • 1 Clip-and-Go Etui
  • 1 Werkzeug zum Entfernen der Halterungen
  • USB-Verlängerung für den Schreibtisch
  • 2 Batterien vom Typ AA
  • 2 Reinigungstücher
  • Schnellstartanleitung

Nähere Infos gibt es bei Logitech direkt.

Werbung | Test: Logitech Nano Maus mit praktischer Halterung