„The Green Fan“- Ventilator von BALMUDA – Das ganze Jahr über Wind wie aus der Natur

Der Ventilator, der einen natürlichen Wind liefert

Die warmen und heißen Sommertage stehen vor der Tür und in den Häusern und Wohnungen wird wieder kräftig um- und weggeräumt, um Platz für die wirklich wichtigen Sommerartikel zu schaffen. Na klar, die Rede ist von Ventilatoren, die jetzt wieder in steigender Anzahl angeworfen werden.

Wer noch keinen Ventilator hat oder mal einen neuen probieren möchte, weil der alte Ventilator dann doch mittlerweile zu laut oder zu unzuverlässig geworden ist, der kann sich mal den innovativen Ventilator „The GreenFan“ von BALMUDA näher ansehen. Im Betrieb erzeugt er im Gegensatz zu herkömmlichen Ventilatoren einen angenehmen Windhauch wie aus der Natur im Raum.

BALMUDA ist ein japanischer Hersteller von Haushaltsgeräten und stellt unter anderem auch stylische, energiesparende und vor allem wirklich leise Ventilatoren her. Der „The Green Fan“- Ventilator findet dabei wirklich überall im Raum einen geeigneten Platz. Gerade noch als Standventilator eingesetzt, kann der „The GreenFan“ durch Entfernen des Mittelteils in wenigen Sekunden vom Standventilator auch zum Tischventilator verwandelt werden.

Das besondere am „The Green Fan“- Ventilator von BALMUDA ist auch die Tatsache, dass für diesen Ventilator eine separat erhältliche „Battery & Dock“- Station auf den deutschen Markt kommt (Ab Anfang Juni neu in Deutschland verfügbar). Somit macht der Ventilator einen flexiblen und mobilen Einsatz in verschiedenen Räumen möglich, ohne ständig das Kabel bzw. den Netzstecker mitnehmen und umstecken zu müssen.

Nach der Anschaffung der „Battery & Dock“- Station „The GreenFan“ und dem Aufladen des Ventilators kann man ihn völlig unkompliziert mobil einsetzen. Die „Battery & Dock“-Station startet den Ladevorgang, sobald sie mit dem Fuß des „The GreenFan“-Ventilators verbunden ist. Nach acht Stunden ist das Gerät dann voll aufgeladen und bis zu 20 Stunden (Akkuladung bei niedrigster Betriebsstufe 1) für den mobilen Einsatz aufgeladen.

Bei der mittleren Stufe 2 hält der Akku ca. 17 Stunden, in der höchsten Stufe 3 noch circa 6,5 Stunden. Genug für ein kühles Plätzchen im Raum. Auf der höchsten Betriebsstufe 4 ist der Akkubetrieb nicht verfügbar. Der Ventilator kann dank Akkubetrieb also ohne An- und Abstecken in verschiedenen Räumen genutzt werden. Dafür muss man nur den Ventilator von der Docking-Station abheben und mitnehmen. Die Anschaffung von mehreren Geräten für unterschiedliche Räume kann man sich damit sparen.

Nicht nur heutzutage ist Energie und Verbrauch von elektrischen Geräten ja ein heißes Thema. Doch auch hier bleibt der „The Green Fan“- Ventilator von BALMUDA absolut cool. Denn der Ventilator ist mit einem Original-Gleichstrommotor ausgestattet und wurde bewusst so konzipiert, dass er extrem energiesparend ist. Die speziellen BALMUDA-Rotorblätter sorgen für einen effizienten Luftstrom, während der bürstenlose Gleichstrommotor und die spezielle Energiesparschaltung sich zu einer eindrucksvollen Energieeffizienz summieren.

In der kleinen Stufe benötigt der Ventilator gerade mal eine Leistungsaufnahme von 1,5 Watt. So erzeugt der Ventilator bei 90 Tagen Nutzung (ca. einen Sommer lang) in der niedrigsten Stufe Stromkosten von gerade mal ca. 30 Euro-Cent (Berechnungsgrundlage sind dabei 90 Tage lang jeweils 8 Stunden Nutzung bei niedrigster Stufe und einem Strompreis von 0,287 EUR pro KWh). Beim entspannten Kühlen des Zimmers in den heißen Sommernächten muss man also kein schlechtes Gewissen wegen der Umwelt haben.

Das sich der „The Green Fan“- Ventilator selbst für das Kühlen in der Nacht eignet, verdankt er vor allem seinem sehr, sehr leisem Laufgeräusch. Gerade mal 13dB Betriebsgeräusch erzeugt der Ventilator wenn er in der kleinsten Stufe betrieben wird. Dafür sorgt die patentierte zweilagige Konstruktion der Rotorblätter. Sie erzeugen gleichzeitig einen langsamen und einen schnellen Luftstrom. Diese treffen dann aufeinander, so dass die Wirbelanteile, die bei herkömmlichen Ventilatoren entstehen, beseitigt werden. Der aus dem Ventilator ausströmende Wind dehnt sich sanft in der Umgebung aus und deckt dabei einen bis zu viermal so breiten Bereich ab wie herkömmliche Ventilatoren. Man spürt einen wohltuenden und sanften Luftstrom im ganzen Raum, der gerade an heißen Sommertagen für Kühlung sorgt und den jeweiligen Luftstrom-Wünschen natürlich auch individuell angepasst werden kann.

Aber der „The Green Fan“- Ventilator muss natürlich nicht nur im Schlafzimmer stehen. Auch als schickes Accessoire im Wohnzimmer ist dieser formschöne, energiesparende und geräuscharme Ventilator durch sein edles Design absolut geeignet. Dabei sorgt der Ventilator selbst bei großen Abständen von bis zu 15 Metern noch für eine spürbare und willkommene Erfrischung. Bei Bedarf kann der „The Green Fan“- Ventilator von BALMUDA aber selbst in den Wintermonaten genutzt werden, beispielsweise um die trockene Heizungsluft besser und gleichmäßiger im Raum umzuwälzen bzw. zu verteilen.

Dafür sorgt der sonst unübliche große Schwenkbereich des „The Green Fan“- Ventilators. Er ist in der Lage einen besonders breiten Bereich von 30 ° bis zu sagenhaften 150 ° abzudecken. Übliche Ventilatoren schaffen hier in der Regel gerade mal 90°. Soll nur ein kleiner Platz mit frischem Luftstrom versorgt werden, kann man den Ventilator auf einen kleinen Schwenkbereich von 30° stellen. Ist lieber eine größere Luftbewegung im ganzen Raum gewünscht, sorgt der Ventilator auch dafür. Ganz einfach entsprechend den eigenen Bedürfnissen einstellen und schon geht es los.

Wind – wundervoll wandelbar
Eine neue Generation von Ventilatoren auf den Markt bringen! Diese Idee stand am Anfang der Entwicklung des GreenFans. Auf dem Weg von der Idee zur Realisierung ergaben sich jedoch zahlreiche überraschende Begebenheiten und Entdeckungen.

Gen Terao, Geschäftsführer von BALMUDA

Fazit:

Im Raum eine sanfte Brise anstatt einer unangenehmen pustenden Luftbewegung spüren, dafür ist der innovative Ventilator „The GreenFan“ von BALMUDA exzellent geeignet. Er überzeugt dabei vor allem mit seiner hohen Benutzerfreundlichkeit, durch den individuell anpassbaren Schwenkbereich und der Tatsache, dass man ihn sowohl als Stand- oder Tischventilator nutzen kann.

Durch sein elegantes Design passt der Ventilator überall hin und bietet mit individuell einstellbarem und großem Schwenkbereich für jeden die passende Erfrischung oder Wärmeverteilung.

Mit der Erweiterung „Battery & Dock“ kann man den „The GreenFan“ völlig unkompliziert mobil einsetzen und sich die Anschaffung mehrerer Geräte sparen.

Der „The GreenFan“ ist in den Varianten dunkelgrau, schwarz und weiß erhältlich.

Ab Juni ist „Battery & Dock“ verfügbar, eine spezielle Ladestation, die den flexiblen Einsatz des „The GreenFan“ in verschiedenen Räumen ohne mühevolles An-  und Abstecken ermöglich.t

  • Der „The GreenFan“ ist extrem leise – Betriebsgeräusch in der niedrigsten Stufe 13 dB,
  • Extrem energiesparend – 90 Tage in der niedrigsten Stufe betrieben, erzeugt er Stromkosten von 0,30 EUR
  • „The GreenFan“ist für eine UVP von 359 EUR ab sofort auf Amazon und im ausgewählten Fachhandel erhältlich
  • Ab Anfang Juni neu in Deutschland verfügbar „Battery & Dock“ Ladestation UVP 109,00 EUR zum  mobilen Einsatz des „The GreenFan“

Weitere Infos findet Ihr hier: https://www.balmuda.com/de/the-greenfan/