Two in One ist In – Die Busch-Jaeger SCHUKO-USB-Steckdose auch

Wer darf zuerst in die Steckdose? Beide!

Mit seinem Tablet oder Smartphone unterwegs spontan eine passende Lademöglichkeit zu finden ist ja schon schwierig genug. Freie USB-Ports, um alle seine mobilen Geräte aufzuladen sind da schwer zu finden. In der Regel muss man warten bis man wieder im Hotel oder Zuhause ist um die Geräte wieder aufzuladen. Doch auch im Haus selbst wird es immer mehr zum Spießrutenlauf eine freie Steckdose zu finden um seine mobilen Endgeräte aufzuladen. Das Problem ist dabei, dass immer mehr elektrische Geräte den Weg in unser Zuhause finden, doch die Anzahl der verfügbaren Steckdosen leider nicht mit ansteigt.

Die Geräte mit ihren eigenen Netzteilen und Elektrokabeln brauchen halt jeweils eine eigene SCHUKO-Steckdose. Oder doch nicht? Die Lösung heißt Steckdose & USB-Ladebuchse in einem. Busch-Jaeger, Hersteller von Elektroartikeln, hat die SCHUKO-Steckdose auf den heutigen Stand der Technik gebracht und die gewohnte Steckdose mit einem zusätzlichen USB-Ladebuchse ausgerüstet. So kann man an einer einzigen Steckdose beispielsweise nicht nur einen normalen Stecker für Fernseher oder DVD-Player einstöpseln, sondern auch zeitgleich ein Ladekabel für Smartphones und Tablets anschließen.

Der in die Steckdose eingebaute USB-Ladeport braucht im „Stand-by-Modus“, also wenn gerade kein Gerät angeschlossen ist und aufgeladen wird, niedriger als 0,1 Watt Strom. Der USB-Port ist zwar nicht zum Schnellladen von Tablet oder Smartphone gedacht, aber über Nacht können sie so zum Beispiel bequem auf dem Nachttisch aufgeladen werden, ohne dass der Stecker für das Radio ausgestöpselt werden muss. Die Steckdose selbst ist zur Sicherheit zusätzlich auch mit einem integriertem Berührungsschutz ausgestattet und wird in Kombination aus bewährter SCHUKO-Steckdose und modernem USB-Netzteil  für zahlreiche Busch-Jaeger Schalterprogramme wie carat, pur edelstahl, Busch-axcent oder viele andere angeboten.

Die Busch-Jaeger SCHUKO-Steckdose mit integrierter USB-Ladebuchse ist ein nützliches Accessoire, mit dem sich der Streit um die freien Steckdosen-Plätze entspannen lässt. Heute heißt es nicht mehr entweder oder, sondern sowohl als auch. Wer also das nötige Kleingeld hat, kann sich mit dieser Steckdosenkombination eine Menge Ärger und Frust ersparen. Die Steckdosen mit USB-Anschluss sind zwar etwas teurer als die normalen Steckdosen, bieten aber auch etwas moderne Lebensqualität mehr.

Weitere Infos unter: www.busch-jaeger.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen