Werbung | X-Men Wolverine mit scharfem Untersatz – Audi und Ducati geben Gas

Was haben ein Audi R8, eine Ducati und eine erfolgreiche Mutanten-Filmfigur gemeinsam? Na sie sind die Stars im neuen Trailer von dem kommenden Blockbuster "The Wolverine – Weg des Kriegers". Vom Mutanten sieht man zwar im Trailer nichts, dennoch weiss man genau worum es geht. Von den einen sieht man in der Regel nur die Rücklichter, von dem anderen kann man eigentlich nie genug sehen.

Nach vorne sehen tun auch Ducati und Audi. Der Audi Konzern hat seit der Übernahme der Ducati Motor Holding im vergangenen Jahr auch Motorräder von einem der erfolgreichsten Hersteller im Angebot. Und damit ist man nicht nur länger mit vier, sondern nun auch mit zwei Rädern auf der Straße vertreten und bietet seinen Kunden bei Autos und Motorrädern ein einzigartiges Design und einen wirklich herausragenden Vorsprung durch Technik.

Nicht nur in den Bereichen Leichtbautechnologie oder der Motorenentwicklung ist man erfolgreicher den jeh, was in der Vergangenheit immer wieder durch zahlreiche Erfolge im Motorsport belegt werden konnte. Vittarrio Guareschi, der Ducati-Team-Manager meint dazu: „Audi und Ducati treibt dieselbe Leidenschaft an, die Leidenschaft zu gewinnen“.

  • Wolverine fährt Audi.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Audi und Ducati sind wie gesagt auch die mobilen Stars im neuen
"Wolverine"-Film. Der X-Men "Wolverine" alias Logan (wie immer gespielt
vom Frauenschwarm Hugh Jackman) darf den aktuellen Audi R8 Spyder
fahren. Und auch die Konzerntochter Ducati hat man in dem Film einen
Platz eingeräumt. Wie wichtig es den beiden Marken ist, sieht man in dem
neuen Video-Trailer. Von Wolverine ist nichts zu sehen, aber die Ducati
und der R8 von Audi machen auf ihre eigene Weise Geschmack auf mehr. In
perfekten Aufnahmen zeigen sie sich wie der Wolverine mit seinen
messerscharfen Klingen auf ihre bekannte Weise: scharf, stark und
rasant.