Dyson Big Ball – Staubsaugen neu definiert

IFA 2016 Neuheiten

Dyson Big Ball

Die neuesten Technik-Trends werden vorgestellt und laden zum staunen ein. So auch bei Dyson, die dank der neuesten Modelle wohl wieder in aller Munde sein werden. Dyson ist heute eine Marke die vor allem für die beutellosen Staubsauger mit hygienischerer Behälterentleerung steht. Und genau hier bringt Dyson jetzt seine neuen Modelle, den Dyson Big Ball und den Dyson Cinetic Big Ball ins rennen.

Der besondere Clou an den beiden Modellen ist das eigenständige wieder aufrichten nachdem sie mal umgefallen sind. Darüber hinaus sollen die beiden neuen Modelle auch mit einem umfangreichen und noch mal verbessertem Zubehör bei den Kunden Punkten und ihnen so das Staubsaugen so angenehm wie möglich machen. Doch um die Hausarbeit zu erleichtern braucht es noch mehr. Dazu zählen die von Dyson gewohnte konstante Saugleistung ohne Saugkraftverlust.

Durch die clevere Ball-Technologie lässt sich der Staubsauger ganz leicht ziehen und auch um Ecken lenken wenn man beispielsweise an Möbeln vorbei muss oder der Raum gewechselt wird. durch den hne hin schon geringen Schwerpunkt meistert der Dyson Big Ball jedes Hindernis. Und fällt er bei einer Ecke oder Kante mal um, richtet er sich sofort und wie von Geisterhand wieder in seine Ausgangsposition auf.

dball
dball

Ist die Arbeit getan und der Staubbehälter voll, kann dieser ganz simpel geleert werden. Per Knopfdruck wird der innen liegende Zyklon vom Staub befreit und der Staubbehälter senkt sich ab, um anschließend über eine Klappe entleert zu werden. Dadurch kommt man gar nicht in Kontakt mit dem Staub und sorgt so für noch bessere Hygiene im Haus.

Der Dyson Big Ball Cinetic geht mit seier durchdachten Technik noch weiter und benötigt sogar keinerlei Wartungsaufwand. Sauger ohne Beutel gibt es ja mittlerweile mehr als früher, doch dank der Dyson Cinetic Technologie entfällt nun auch das Austauschen oder Reinigen der Filter.

Der Cinetic Big Ball von Dyson ist mit 36 kleinen Zyklonen ausgestattet, die sehr starke Zentrifugalkräfte generieren und so selbst kleinste Staubpartikel aus der Luft filtern können. Doch trotzdem ist Verstopfen der Düsen kein Problem, denn die Dyson Ingenieure haben für die kleinen Zyklone vibrierenden Spitzen entwickelt. Diese verhindern dass sich dort Staub festsetzen kann.

Fünf Jahre Garantie auf Teile und Herstellung, durchdachtes Zubehör für eine einfache Bedienung, neuer flexibler Griff mit einem 360°-Gelenk, Musclehead-Bodendüse für ein automatisch an den Untergrund anpassendes Staubsaugen, verbesserter Steckmechanismus für ein einfaches Wechseln der Düsen mit nur einer Hand. Die Liste für die Dyson Big Ball Staubsauger ist lang und man überzeugt sich am besten selbst von den neuen Top-Modellen von Dyson.

Weitere Informationen zu den Dyson Produkten findet ihr hier: http://www.dyson.de/