Aufwachen mit Sonnenlicht mit dem Philips Wake-Up Light

Nachttischleuchte mit 10 Helligkeitseinstellungen

Philips Wake-Up Light

Wer morgens nicht leicht aus dem Bett kommt, weil der Sommer vorbei ist, kann sich Hilfe holen: Philips bietet eine Lampe an, die durch den Sonnenaufgang in der Natur inspiriert wurde und eine stimmungsvolle Kombination aus Licht und Ton ins Schlafzimmer bringt. So wird man sanft und natürlich geweckt, mit Vogelgezwitscher in der Wohnung. So fällt das Aufstehen leichter und man ist fit für den Tag, dies sei laut Produktbeschreibung sogar wissenschaftlich nachgewiesen.

Das Licht steigert sich 30 Minuten vor der eingestellten Weckzeit allmählich von weichem Gelb der Morgendämmerung bis hin zu einem hellen gelben Licht.

Das langsame Hellerwerden signalisiert unserem Körper, aus dem Schlaf- in den Wachzustand überzugehen, so dass man auf natürliche Weise aufwacht. Die 10 Lichtintensitäten des Wake-up Lights können individuell bis auf 200 Lux eingestellt werden. Die Schlummerzeit ist für 9 Minuten vorgesehen.

Eine stimmungsvolle Sache, wenn es einem gelungen ist das Wake-Up-Light zu programmieren. Für die Helligkeit des Displays sind die Einstellungen hoch, mittel, niedrig und sehr niedrig verfügbar. Leider ist die Bedienung nicht intuitiv, so dass man sich die Zeit nehmen sollte, die Bedienungsanleitung zu studieren. Dann steht dem sanften Aufwachen nichts mehr im Wege.

 

Text/ Fotos: Katharina Kruppa

1 Kommentar

  1. Habe seit gut 2 Jahren einen Lichtwecker und möchte ihn nicht mehr hergeben.
    Mein richtiger Wecker klingelt ca. 10 später. Da bin ich i.d.R. aber schon gut munter und das Klingen ist mehr das Zeichen zum Aufstehen. An meinem Lichtwecker kann ich Geräusche einstellen. Ich habe den Wasserfall in leise gewählt. Nach 5 Minuten Licht kommt das Plätschern hinzu. Dies beschleunigt das Aufstehen -> Toilette :o)
    Kann also allen so ein Teil empfehlen. Es erspart auch das Tasten/Suchen nach dem Lichtschalter, gerade morgens, wenn die Augen noch immer nicht ganz offen sind.

Kommentar verfassen