CASIO Edifice EQB-500 – Smartwatch von CASIO im Test

Erste Smartwatch von CASIO im Trendlupe Test

Smartwatches und generell Wearable Computing wird von Zeit zurzeit immer beliebter und befindet sich voll im Trend. Derweil zwar noch in den Kinderschuhen, jedoch mit einer ganz klaren Richtung und Perspektive. Die Geräte, die heute schon auf dem Markt sind, funktionieren in ihren Grundfunktionen schon sehr gut, geben aber mehr einen Blick auf die Zukunft und das, was uns da noch alles erwarten wird.

Gerade der Bereich Smartwatches hat nicht zuletzt durch die IFA 2014 in Berlin gezeigt, wozu Uhren in Zukunft fähig sein werden. Erste Modelle sind bereits schon erhältlich oder folgen in den kommenden Wochen und Monaten. Bislang sind dabei allerdings größtenteils immer nur Namen etablierter Smartphone bzw. Technikhersteller gefallen, die Smartwatches entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Doch darüber hinaus werden Smartwatches auch von „reinen“ Uhrenherstellern angeboten, wie beispielsweise die CASIO Edifice EQB-500, die nun in den kommenden Wochen von uns getestet wird.

CASIO, bei uns ein etablierter Name für Uhren, hat sich mit der Edifice EQB-500 der Sache der Smartwatches anvertraut und will diesen Markt nun auf eigene Wege auf den Kopf stellen. Denn auf den ersten Blick sieht die CASIO Edifice EQB-500 überhaupt nicht aus wie eine Smartwatch, sondern wie eine normale handelsübliche Uhr. Erst im Detail und bei genauerer Betrachtung erkennt man die integrierten Funktionen, die sie letztendlich zu einer Smartwatch machen. Wobei Smartwatch Lite hier in diesem Fall vielleicht der bessere Begriff wäre, denn ein digitales Display oder Apps sucht man hier vergeblich.

Was also kann genaue die CASIO Edifice EQB-500 und was zeichnet sie als Smartwatch aus? In erster Linie ist sie eine Analog-Uhr mit Bluetooth-Konnektivität, um die Uhr mit dem Smartphone zu koppeln. Ist dies geschehen, lässt sich über das Smartphone (IOS und Android werden dabei unterstützt) und der App von CASIO die Uhr stellen und die einzelnen zusätzlichen Features bedienen. Dazu zählt eine Weltzeit-Einstellung, Datums- und Wochentagsanzeige, eine Alarmfunktion, Stoppfunktion über 24 Std., Geschwindigkeitsanzeige, Phone Finder und E-Mail Indikator.

Der erste Eindruck zur Smartwatch von CASIO ist sehr positiv. Ein edler Look kombiniert mit hochwertigen Materialien und einer fundierten Funktionalität. Die Kopplung zum Smartphone funktionierte auf Anhieb problemlos, sodass auch das Einstellen der richtigen Uhrzeit/Datum ein Kinderspiel war. In den nächsten Tagen werden wir die unterschiedlichen Funktionen testen und uns einen besseren Eindruck zur Uhr von CASIO verschaffen. Unseren Eindruck könnt ihr dann hier im Blog lesen.

Die CASIO Edifice EQB-500 hier bestellen.

1 Kommentar

  1. Habe schon einen Kommentar eingestellt. Der ist aber offenbar noch nicht freigegeben. Kann diesen erweitern. Habe jetzt ein IPHONE 5s und ein LG G3 von Kollegen mit der Casio getestet. Auch hier klappt es nicht.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. CASIO Edifice EQB-500 – Die „Smartwatch light“ von Casio › Trendlupe - Ein trendiger Blick auf Produktneuheiten und Lifestyle
  2. Casio Edifice EQB-500DC Erfahrung der ersten Woche

Kommentar verfassen