Pflegeprodukte der Firma Kungs – Praktische Helfer für die Autopflege

Hochwertige Pflegeprodukte rund ums Auto

Schnell mit dem Auto durch die Waschstraße, kurz mit dem Lappen nachgewischt, einmal den Sauger geschwungen, fertig. So oder so ähnlich waschen die meisten ihr Auto. Doch sind wir mal ehrlich, mit einer kurzen Katzenwäsche ist es hier häufig nicht getan. Gerade weil das Auto ständig ändernden Witterungen ausgesetzt wird wie Sonne, Regen, Matsch und Schnee und viele Autofahrer hinterm Steuer essen, trinken, rauchen etc., sodass das Auto von innen und außen leidet. Keine Frage, eine ordentliche Reinigung ist Zeitaufwendig und kostet, aber trägt auch gleichzeitig zum Werterhalt und Wohlfühlen bei. Dabei ist die Innenreinigung meist viel aufwändiger als die Außenreinigung, weil viele Waschanlagen durchweg gute Arbeit leisten. Auch eine Handwäsche geht im Vergleich zur Innenraumpflege leichter von der Hand.

Um aber den Glanz einer sauberen Karosserie auch im inneren des Autos wiederspiegeln zu lassen, bieten nützliche Helfer ihre tatkräftige Unterstützung an. Die Firma Kungs aus Finnland hat sich zur Aufgabe gemacht, vorzugsweise Produkte für die Pflege des Automobils herzustellen. Speziell für die Innenraumpflege hat Kungs Cockpit Reiniger, Textilbürste für den Innenraum, Scheibenreiniger und Scheibentuch im Sortiment. Sie sollen die Pflege im Fahrzeuginnenraum so angenehm wie möglich machen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.

Gerade im Innenraum gibt es unzählige Stellen, in denen sich Staub und Dreck ungestört ansammeln kann. Mit dem Cockpit Reiniger beispielweise, lässt sich der Innenraum schnell und einfach entstauben und reinigen, wobei die Textilbürste extra zum Säubern von Fahrzeug-Textilien eingesetzt werden kann. Um den vollen Durchblick zu bewahren, sind Scheibenreiniger und Scheibentuch zwei praktische Helfer, die neben Kondenswasser mühelos Nässe und Flecken von allen Scheiben und Spiegeln beseitigen. Unerlässlich bei einer ordentlichen Fahrzugreinigung ist das gründliche Aussaugen des Innenraums. Teppiche und Polster können mit speziellem Reinigungsschaum vorbehandelt werden, der anschließend einfach abgesaugt bzw. abgebürstet wird. Um dem gereinigten Innenraum auch eine angenehme Duftnote zu verpassen, bieten sich Duftbäume oder andere kleine Duftspender an.

Mit etwas Motivation und den richtigen Helfern ist die Pflege des Autos gar kein so großer Akt. Schließlich sollte man immer bedenken, was das Auto einem zurückgibt, wenn es lange und ordentlich gepflegt wird. Ganz abgesehen von dem Werterhalt, welches ein gepflegtes Auto auch noch nach Jahren besitzt.