Blogparade Braun Perfektion bis ins Detail

Fünf Fragen über Design und Anspruch zu Braun

Blogparade Braun Perfektion bis ins Detail Blogger Anworten

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun

Ob Vollbart, Dreitagebart, Schifferkrause oder glatt rasiert – Bärte und ihre Styles sind völlig unterschiedlich und individuell. Sie verkörpern dabei die eigene Persönlichkeit und stehen für Ausdruck der Individualität. Damit man seinen eigenen Style auch so hinbekommt wie man es möchte, ist die Wahl eines erstklassigen Rasierers sehr vom Vorteil.

Zum 65. Jubiläum der Braun Elektrorasierer startete vor wenigen Tagen eine Blogparade, bei der Blogger fünf ausgewählte Fragen zum Thema Rasieren in ihren Blogs beantworten. Torge von Dressed Like Machines gab den Anstoß dieser Parade und Maik von langweiledich.net überreichte uns nun den Staffelstab. Daher möchten wir uns mit diesem Blogbeitrag nun gerne dieser Parade anschließen. Das Besondere dabei, unter allen Teilnehmern der Blogparade verlost Braun ein mehrteiliges Stylingset im Wert von ca. 750 € und zusätzlich dazu darf der neue Braun Series 9 Rasierer unter den Lesern verlost werden. Wenn das also mal keine Anreiz ist hier mitzumachen, dann wissen wir es auch nicht 😉

Hier sind unsere Antworten zu den fünf Fragen:

1. Seit über 90 Jahren ist Braun eine Marke, die Maßstäbe setzt und Menschen weltweit begeistert. Den Grundstein legte Max Braun bereits im Jahr 1921. Seither sind Braun Rasierer bekannt für ihr Design, ihre hohe Innovationskraft und ihre Qualität „Made in Germany“. Was waren deine ersten Erfahrungen mit der Marke Braun und was ist dein derzeitiges Lieblingsmodell?

Erste „Gehversuche“ in der Welt des Rasierens habe ich damals mit einem Nassrasierer gemacht. Ich merkte dann allerdings schnell, dass meine Haut zu Überreaktionen neigte und sich unschöne rote Flecken nach dem Rasieren bildeten, die unheimliches Jucken verursachten. Somit wurde dieser Rasierer schnell gegen einen Elektrorasierer getauscht, der ab dann zuverlässig seine Dienste vollbrachte. Heute greife ich sehr gerne auf den Braun °CoolTec zurück, der durch seine kühlende Wirkung meiner Gesichtshaut einfach genau das gibt, was sie braucht – nämlich eine sanfte aber dennoch gründliche Rasur. Keine Frage, auch der neue Braun Series 9 hat es mir besonders angetan, doch gerade an warmen Tagen bietet der Braun °CoolTec durch die Kühlung einen besonderen Mehrwert.

2. Welche Ansprüche stellst du an einen Rasierapparat?

Es macht natürlich was her, wenn das Design sehr ansprechend ist und der Rasierapparat im Badezimmer ein optisches Highlight darstellt. Dennoch, und das ist doch eigentlich das was überwiegt, muss die Funktionalität einfach überzeugen. Gerade wenn wie bei mir die Haut schnell überreagiert, möchte man eine sanfte aber dennoch gründliche Rasur haben, die letztendlich den Anspruch ausmacht.

3. Braun setzt von Beginn an auf eine besondere Designphilosophie: Visuelle Element werden auf die selbst erklärende Schlichtheit des Designs reduziert – the strength of pure. Was für ein Typ bist du, eher der Minimalist oder darf es doch mal etwas mehr sein?

Wenn man morgens im Bad steht und die Augen noch nicht so richtig aufgehen wollen, ist es von Vorteil zu wissen, wo sich wichtige Knöpfe etc. befinden. Daher empfinde ich ein minimalistisches Design besser als zu viel Schnick Schnack. Dazu zählt für mich aber auch die Verwendung von edlen Materialien, die dann durch das entsprechende Design richtig in Szene gesetzt werden.

4. Design und Kreativität spielen auch beim Bloggen eine große Rolle. Woher nimmst du die Ideen und Power für deinen Blog?

Das was unsere Leser uns zurückgeben, ist unsere Anspruch, täglich aufs Neue interessante Inhalte zu schaffen. Und natürlich macht es sehr viel Spaß neue Sachen zu entdecken, dann als „Pionier“ vorwegzugehen, sie zu testen und anschließend darüber zu berichten.

5. Braun empfiehlt alle 18 Monate einen Boxenstopp für Scherfolie und Klingenblock, damit der Rasierer stets 100% Leistung bringt. Wo und wie hast du innerhalb der letzten 18 Monate einen Boxenstopp eingelegt, um einmal so richtig aufzutanken? Welches Reiseziel wäre dein Traum zum Auftanken?

Immer wenn irgendwo die Sonne und das Meer in Reichweite sind, nutze ich diese Möglichkeit um Energie zu tanken. Doch auch bei gemütlichen Abenden mit Freunden, bei denen man nicht das „Business“ vor Augen hat, kann ich abschalten und neue Inspirationen sammeln. Ein Traum zum Auftanken wäre eine karibische Insel, umgeben von kristallklarem Wasser kombiniert mit einem tollen Hotel und leckerem Essen.

Weiter geht die Parade – wenn auch du Blogger bist, kannst du gerne deinen Beitrag zu dieser Blogparade beisteuern und mit etwas Glück den Braun Series 9 für deine Leser und für dich das Braun Stylingset gewinnen. Beantworte dazu einfach bis spätestens 05.April 2015 alle fünf Fragen in einem Blogartikel und verlinke diesen hier in dem Leadartikel.

Wir reichen den Staffelstab nun an Markus von ZoomLab weiter und sind gespannt auf seine Antworten!

Tipp: Aktuell läuft bei Braun eine Geld-zurück-Garantie, bei der man bei Nichtgefallen den vollen Kaufpreis zurückerstattet bekommt (Aktion läuft noch bis zum 30. April 2015). Damit solltet ihr euch die Gelegenheit nicht entgehen lassen, euch selbst eine Meinung zur Qualität von Braun zu machen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen