„Extra in the Ordinary“ – Braun sucht die Designer mit neuen Ideen für den BraunPrize

BraunPrize 2015

Extra in the Ordinary

Achtung Designer und Künstler. Es ist wieder soweit und Braun sucht jetzt wieder die besten und außergewöhnlichsten Produktdesign-Konzepte. Alle Studenten, Profis und Enthusiasten sind aufgefordert die Herausforderung anzunehmen und den kreativen Gedanken freien Lauf zu lassen. Ganz egal was ihr euch dabei ausdenkt und euch einfällt, es kann zum Beispiel etwas sein das die Euphorie deines eigenen Lebens oder auch gerne das der ganzen Welt steigern könnte. Deine Idee ist einfach oder komplex, groß oder klein, physischen oder virtuell? Kein Problem, teile deine Gedanken und Ideen mit und gewinne damit im besten Fall sogar den BraunPreis 2015.

Der BraunPrize zählt zu den größten internationalen Wettbewerben für Produktdesign, bei dem die besten Produktideen mit dem Designpreis ausgezeichnet werden. „Extra in the Ordinary“ heißt das, was Braun in diesem Jahr bei euch sucht. Eure Konzepte sollen die innovativen Ideen für die Bereiche Design, Technologie und Nachhaltigkeit beinhalten und können beispielsweise Konzepte sein, die komplexe und globale Probleme oder auch einfache, geniale Lösungen für die täglichen Routinen sein. Egal was ihr zeigen wollt, ihr habt freie Wahl solange es eine Verbindung zu dem außergewöhnlichen und beeindruckendem hat.

Studenten und Gestalter aus aller Welt beispielsweise sind ja fast immer dafür bekannt, dass sie voller neuer Ideen stecken und es ihnen einfach an der passenden Bühne fehlt diese zu präsentieren. Und das ist die Chance, genau diese Menschen sucht der BraunPrize 2015. Für beide Kategorien (Studenten und Branchenprofis) gibt es im besten Fall die Möglichkeit ein Preisgeld im Gesamtwert von 70.000 Euro zu gewinnen. Die besten von euch werden darüber hinaus online gewürdigt und dürfen ihre Konzepte auf der BraunPreis Ausstellung präsentieren.

Also los ihr Designer von Morgen, macht mit und zeigt was ihr drauf habt. Braun wartet auf euch.

Weitere Infos hier: www.braunprize.org

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen