Die Neuerfindung des Trainingshandtuchs

Die Neuerfindung des Trainingshandtuchs

Zwei Produktdesigner aus Hamburg waren der Meinung, dass auch das Handtuch nach 50 Jahren ohne Weiterentwicklung, den modernen Anforderungen der Sportler angepasst werden muss.

Das StartUp aus Hamburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sportlern mehr Freiheit beim Laufen, mehr Hygiene im Sportstudio und ein konzentriertes Training an den Geräten zu ermöglichen. Die Lösung sehen Sie in der Überarbeitung des Sporthandtuchs, dass mittlerweile Pflicht in fast jedem Sportstudio ist.

Mit Towell, dem ersten Produkt der eigenen Marke Slfmade, bringen Sie den Beweis. Während des Joggens oder auch im Training kann es durch einen Clipper komfortabel wie ein Schal um den Hals getragen werden. Mit eingenähter Tasche, einem innovativen und universellen Aufhängsystem mit Magnetclip und einem Herunterrutschschutz für die Fixierung auf den Trainingsgeräten ist der Benutzer freier in seinem Training.

Towell_Verrutscht_Nicht

Darüber hinaus besitzt das Handtuch im Gegensatz zu den anderen Sporthandtüchern eine erkennbare Vorder- sowie Rückseite um das Gesicht nicht mit derselben Seite abzutrocknen die auch den Geräten zugewandt wurde und somit deutlich mehr Bakterien aufweist. Das Handtuch hilft somit jedem Sporttreibenden und erleichtert das alltägliche Training.

Bei der Realisierung des Produktes gibt es lediglich ein Problem: Das Startkapital. Um das Projekt ins Rollen zu bekommen, haben die beiden eine Kickstarterkampagne erstellt und hoffen zusammen mit der Crowdfunding-Community ihr Ziel erreichen zu können. Wer auf eine Verwirklichung des Projektes hofft, kann das Produkt auf Kickstarter vorbestellen.
Innerhalb der ersten 2 Tage ist es für 22 Euro erhältlich. Sollte man das Angebot verpasst haben, erhält man es bis zum 1 Juli für 29 Euro und damit noch immer weit unter dem Preis zu dem es dann in ein paar Jahren im Einzelhandel erhältlich ist. Erhältlich ist das Trainingshandtuch auf: www.kickstarter.com/projects/28867064/2081959551?token=bb321749

Wir von Trendlupe.de haben für Euch noch einmal die Highlights des Produktes zusammengefasst.

  • Towell wird zum modischen Accessoire– durch einen mit Magneten versetzten Lederclip kann man sein Handtuch bequem um den Hals tragen.
  • Kein verrutschen auf der Trainingsbank oder am Gerät– durch einen an der Rückseite vernähten Überzug braucht man nicht mehr während des Trainings sein Handtuch zurechtrücken.
  • Extra Tasche verstaut Haustürschlüssel, Spintschlüssel, Mitgliedskarteund alles andere Equipment, dass man während einer Trainingseinheit zwar braucht aber nicht am Körper tragen möchte.
  • Einfaches aufhängen an allen Geräten durch Magnetenspart während des Trainings Zeit. Das Handtuch muss nie wieder auf den dreckigen Boden man spart sich die Suche nach einem Platz zum hinhängen.

Mehr Hygiene durch Erkennbarkeit der Handtuchseiten. Klar gestaltete Vorder- und eine Rückseite. Für die Haut. Und fürs Gerät.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen