Feuerwear – Tyler sorgt für Ordnung!

Geldbörse Tyler

Was kommt nach „Carl“ und „Elliot“? Genau: „Tyler“! Und ruhig Blut: Carl und Elliot sind keine Charaktere aus „Fight Club“, die ihr noch nicht kennt. Feuerwear Tyler hat mit dem Film auch nichts zu tun! Hier geht es um eine Geldbörse der Marke Feuerwear. Der Clou an diesem coolen Teil: Tyler wird aus Feuerwehrschläuchen hergestellt und ist damit so robust, wie unkaputtbar. Manchmal würde ich mir das auch von meinem Konto wünschen…

Menno, das drückt!

Und? In welcher Tasche tragt Ihr Euer Portemonnaie für gewöhnlich spazieren? Ich schätze mal, dass bestimmt 50 Prozent aller Herren ihren Geldbeutel in einer der hinteren Gesäßtaschen platzieren. Und je nach Füllung mit Kleingeld und Karten, wird daraus ein wuchtiger Klotz, der beim Sitzen wirklich drücken kann. Zumal das Portemonnaie dabei böse gequetscht wird und sich verformt. Schon mal eine drei Jahre alte Leder-Börse gesehen, die in der Regel am Po getragen wurde? Jepp, das sieht fies und ranzig aus.

Feuerwear Tyler nimmt Euch keine Karten oder das lästige Kleingeld ab – dafür müsst ihr selbst sorgen und gut aussortieren. Hier ein kleines Spiel: Kramt Eure alten Kassenzettel aus Euren Geldbörsen hervor und kommentiert das älteste Datum! Wer den ältesten Kassenzettel hat, bekommt eine Rüge als Chaos-König/Königin! Aber: Feuerwear-Regel Nummer eins: Ihr verliert kein Wort über Tyler! Ihr legt Euch diesen Geldbeutel lieber direkt zu.

Spaß beiseite: Tyler räumt mit eurer Geldbeutel-Organisation nicht auf – nicht sofort. Aber diese Börse leidet nicht, wenn Ihr Euch draufsetzt, sie nach einem langen Arbeitstag einfach auf die Kommode pfeffert oder sie mit Geld und Karten vollstopft. Grund dafür ist das strapazierfähige Material, schließlich sind alle Produkte von Feuerwear aus Einsatz-Feuerwehrschläuchen gefertigt. Und die wurden im harten Dienst auf Autobahnen, bei Hausbränden und auch bei Einsätzen fernab der Vorstellungskraft viel Stress ausgesetzt und haben sich bewährt. Sprich: Dieser Geldbeutel ist ein treuer Begleiter für den täglichen Einsatz – egal ob an einer feuchten Theke, beim Einkauf im Baumarkt oder beim Shoppen in der Stadt. Da könnt Ihr noch so wild shoppen bis die Kreditkarte glüht, Tyler ist robust, hitzebeständig und reißfest – echtes Profi-Material eben!

So wie Du: Ein echtes Unikat

Mit dem Geldbeutel Tyler könnt Ihr aber nicht nur die Vorteile der Feuerwehrschläuche nutzen, sondern Eure Individualität bestens zum Ausdruck bringen. Jedes Produkt von Feuerwaer ist ein Unikat – so wie Du! Grund dafür ist die Nutzung der Feuerwehrschläuche, die ihre Einsatzspuren tragen. Ganz wichtig: Ihr kauft kein heruntergerocktes Portemonnaie, sondern ein Einzelstück, das mit bester Funktionalität überzeugt. Weiterer Pluspunkt: Die Nachhaltigkeit, da das Material recycelt wird. Es müssen also nicht erst Feuerwehrschläuche sterben, damit Ihr Euch Geld darin verstauen könnt.

Apropos verstauen: Die Außenkanten von Tyler sind verstärkt (nicht Tyler Durden! Seine Kanten sind stärker, als die von Chuck Norris!), damit sensible Inhalte, wie etwa ein Foto Eurer Lieblingsmenschen, vor Schaden bewahrt bleibt. Dennoch hat das Portemonnaie eine kompakte Größe und passt somit in jede Tasche. Am besten natürlich in „Carl“ oder „Elliot“, damit ihr Ton in Ton unterwegs seid.

Kommen wir zur Aufteilung: Feuerwear Tyler verfügt über zwei große Geldfächer – eines für Münzen und eines für Scheine. Damit Ihr sofort den Überblick über die Finanzlage habt, ist das Münzfach weit aufklappbar. Lästiges Wühlen gehört damit der Vergangenheit an. Für optimale Sicherheit für Euer Vermögen in Scheinform, ist das zweite Fach mit einem Klettverschluss gesichert. Dazu gibt es vier Fächer für mindestens acht Karten sowie ein Klarsichtfach für wichtige Dokumente. Manchmal ist nichts wichtiger als schnelle Sichtbarkeit – egal ob Personalausweis, Führerschein oder Dienstausweis.

Wie immer habt ihr bei Feuerwart die Wahl zwischen verschiedenen Farbtönen. Je nach Wahl, findet Ihr den Geldbeutel Tyler ratzfatz zwischen Notebook, Brotdose und Dokumentenordner wieder – ein echter Hingucker sind die Produkte von Feuerwear ohnehin. Mit den Außenmaßen von 9,2 cm Breite, 12,5 cm Länge, aber gerade einmal 1,8 cm Höhe, baut der Geldbeutel überraschend schmal. Worauf wartet Ihr also noch?

Weitere Informationen zu den Produkten von Feuerwear findet ihr hier: www.feuerwear.de

Ausstattung

  • 6 Fächer + 1 Klarsichtfach
  • Geldscheinfach für gefaltete Scheine
  • Münzfach
  • 3 Kartenfächer für bis zu 5 Karten
  • Personalausweisfach
  • Klarsichtfach
  • Klettverschluss

Maße (HxBxT)

Außenmaße: 9.2 cm x 12.5 cm x 1.8 cm
Gewicht: 110 g

Feuerwear Portemonnaie Tyler für Individualisten. Diese trendige und robuste Geldbörse bietet viel Platz auf engem Raum. Mit Münzfach, Personalausweisfach, 3 Kartenfächern und Klarsichtfach im Inneren. Verschluss mit Klettverschluss.