Flexibel und schnell auch ohne WLAN im Netzwerk unterwegs – DLAN-Powerline-Adapter PLI-4052D

WLAN ist in den meisten Haushalten längst zur normalen Verbindungsart geworden. Geräte kommunizieren schon lange nicht mehr über nervige Strippen, die in Kabelkanälen oder hinter dem Schrank verlaufen müssen. Das WLAN ist die bequeme und vor allem kabellose Verbindung in die große weite Welt des Internet. Doch leider gibt es auch Gebäude und Zimmer bei denen es einfach nicht funktionieren will mit der WLAN-Verbindung. Entweder sind die Strecken zu lang, die Wände zu dick oder irgendetwas anderes stört den WLAN-Genuss.

Für diesen Fall kommt dann das D-LAN ins Spiel: Über die Powerline Adapter PLI-4052 von LevelOne könnt ihr ganz einfach und bequem ein effektives High-Speed-Netzwerk mit bis zu 500Mbps über eure Stromleitung einrichten. Schnelle Übertragungen für Streaming, Online-Gaming und vielseitige Netzwerkapplikationen können jetzt auch ohne WLAN zum Vergnügen werden. Die Geräte werden einfach zu Hause in die Steckdosen gesteckt und schon kann es losgehen. Über den integrierten „Security Button“ können die Adapter sogar ohne lästige Software-Installation eingebunden werden.

Die übertragenden Daten werden dabei automatisch Verschlüsselt, was einen aktiven Schutz vor unbefugtem Zugriff gewährleistet. Die zwei DLAN-Adapter aus dem Dual-Pack beispielsweise erweitern sofort das Netzwerk und sind perfekt um weitere Geräte ins heimische Netzwerk zu integrieren wenn das WLAN schwächelt oder nicht verfügbar ist. Mit zusätzlichen DLAN-Adaptern kann man das Netz zudem jederzeit erweitern.

Die Powerline Adapter PLI-4052 sind wie auch die vielen anderen Produkte von  LevelOne die ideale Ergänzung zur Vernetzung aller benötigten, netzwerkfähigen Geräte wie beispielsweise Server, Drucker oder Spielekonsolen im ganzen Haus. Mit einer Abmessung von gerade mal 65mm x 50mm x 25mm (HxBxT) passen die D-LAN Adapter zudem in fast jede Ecke und fallen gar nicht auf.

IMG_2320   IMG_2319

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen