FRIZ CUBE – Stilvolle und elegante Tischleuchten

FRIZ Lights

FRIZ CUBE – Stilvolle und elegante Tischleuchten

Laue Sommerabende lassen sich am besten gemütlich auf der Terrasse oder dem Balkon ausklingen lassen. So kann man hervorragend dem Alltagsstress entfliehen, runterkommen und einfach die Ruhe des Abends genießen. Mit der passenden Musik und dem passenden Licht geht dies noch viel besser. Das hebt die Stimmung und sorgt sofort für ein entspanntes Ambiente. Dank Spotify und Co. ist das mit der Musik ja keine große Sache, beim Licht hingegen sieht es schon etwas anders aus. Wir haben uns daher die Tischleuchten FRIZ CUBE in den letzten Tagen angeschaut, die in jeder Situation das passende Licht abgeben.

Kleine Würfel mit großer Wirkung

Stillvoll, elegant und ästhetisch – so präsentieren sich die Tischleuchten FRIZ CUBE. Das Design ist ein absoluter Hingucker. Hier hat man – so zumindest unsere Meinung – voll ins Schwarze ins getroffen. Die „kleinen“ Würfel – Abmessungen 85 x 85 x 110 mm – passen super auf einen Tisch, eine Theke oder sonstigen Ablageflächen auf dem Balkon bzw. der Terrasse und schmiegen sich damit super in die Umgebung ein. Sie wirken nicht aufdringlich, sondern sorgen für ein Highlight an dem jeweiligen Aufstellort. Doch ihre wahre Schönheit zeigen sie erst, sobald man die FRIZ CUBEs einschaltet.

Mit einer entsprechenden Fernbedienung werden die FRIZ CUBEs aus der Ferne angemacht. Dann stehe unterschiedliche Modi, Farben, Leuchtstärken und vieles mehr zur Verfügung. Ganz klassisch von der Imitation einer Kerze, über Farbwechsler bis hin zu einfarbigen Einstellungen. Hier lassen die FRIZ CUBEs kaum einen Wunsch offen. Lediglich die Einstellung mittels Fernbedienung ist auf den ersten Blick etwas knifflig, sollte aber nach einigen Versuchen klappen. Je nach gewählter Lichtfarbe und Helligkeit/Stärke zaubern diese kleinen Würfel ein richtig schönes Lichtbild.

Akkuleistung von bis zu 24 Stunden

Die FRIZ CUBE Würfel lassen sich untereinander kombinieren. Ein integriertes Mikrofon erkennt sogar die Musik, sodass auf Wunsch die Lichtimpulse im Takt der Musik wiedergegeben werden. Dank integriertem Akku ist eine Leuchtdauer je nach Lichtstärke von bis zu 24 Stunden möglich, bei voller Leuchtkraft immerhin acht bis zehn. Das reicht jedenfalls aus, um abends bis spät in die Nacht die Terrasse oder den Balkon mit einem tollen Lichtambiente auszustatten. Etwas unglücklich finden wir die Positionierung für den Stecker des Akkus. Dieser ist zwar magnetisch und lässt sich somit leicht verbinden, allerding befindet sich der Anschluss auf der Unterseite. Klar, dass ist wahrscheinlich dem Design geschuldet, damit man den Anschluss nicht sieht, sorgt aber dafür, dass man die Würfel immer auf die Seite legen muss um sie zu laden. Das kann bei Bedarf unschöne Kratzer und vorallem Fingerabdrücke etc. auf den Würfel zurücklassen. Hier sollte also mit Sorgfalt drangegangen werden, um die schöne Oberfläche nicht zu zerkratzen.

FRIZ CUBE liefern immer die passende Lichtstimmung

Wir jedenfalls sind sehr begeistert von den FRIZ CUBEs Tischleuchten. Das Design hat auf jedenfalls mehrere Pluspunkte verdient, genauso wie die Lichtimpulse, Farben und Intensität. An jedem Abend, den wir auf dem Balkon verbracht haben, waren die FRIZ CUBEs Akkuleuchten bislang im Einsatz – daher beide Daumen hoch. Ab 99 EUR sind die FRIZ CUBE Tischleuchten erhältlich.

Mehr über die Tischleuchten „FRIZ CUBE“ erhaltet ihr hier: https://frizlights.com