Werbung | iDAPT i4 – drahtloses Universal-Ladegerät

Werbung | iDAPT i4 – drahtloses Universal-Ladegerät
IDAPT I4

Praktisch jeder Hersteller von Mobiltelefonen, Mp3-Playern und mobilen Spielkonsolen hat seinen ganz eigenen Standard, wenn es darum geht die Geräte mit Strom zu versorgen und aufzuladen, auf der Seite der Nutzer und Kunden hat dies meist Frust und einen gehörigen Kabelsalat zur Folge. Zum Glück muss dies heute nicht mehr sein, denn seit einiger Zeit gibt es für alle Fans von stromhungrigen mobilen Endgeräten endlich eine Lösung, die nicht nur so gut wie alle Geräte aller namhaften Hersteller auflädt, sondern dabei auch noch durchaus elegant daher kommt: IDAPT i4.

Universell und zukunftssicher: Aufladen mit dem IDAPT i4

Unnötige Kabel werden schon einmal dadurch vermieden, dass das Gerät als drahtloses Universal-Ladegerät ausgelegt ist, mit den modularen Adaptersteckern können darüber hinaus bereits heute mehr als 4.000 verschiedene Geräte unkompliziert aufgeladen werden, ohne dass Du gezwungen bist mit lästigen Kabeln oder Zwischenadaptern herum zu hantieren.

  • Handys  (Nokia, Samsung, Blackberry, LG, Sony-Ericsson….)
  • Smartphones (Palm, iPhone, HTC, LG, Motorola…)
  • Kopfhörer, Bluetooth  (Motorola, Nokia, Jabra, Samsung…)
  • GPS (Tomtom, Garmin, Magellan, Navigon, Mio, Navman…)
  • Spielkonsolen  (Nintendo, Sony…)
  • Kameras (Kodak, Casio…)
  • Aufladbare Batterien AA/AAAA  (alle Marken, Energizer, Panasonic, Duracell…)Tablets (iPad…)

Zukunftssicher ist der IDAPT i4 ebenfalls, da auch ein standardmäßiger USB-Anschluss bereits mit an Bord ist. Im Gegensatz zu bisher gängigen Universal-Ladegeräten beschränkt sich der IDAPT i4 keineswegs nur auf Akkus, sondern lädt auch problemlos die wiederaufladbaren Batterien unterschiedlichen Hersteller.

Für wen ist der IDAPT i4 eigentlich interessant?

Wenn Du zuhause gut und gerne auf nervigen Kabelsalat verzichten kannst, dann solltest Du dir die Adapter aus dem Hause IDAPT ruhig einmal in Ruhe anschauen. Erhältlich sind sie mittlerweile in über 25 Ländern, zum Beispiel in Telefonie-Shops, in Elektro-Fachgeschäften, Elektro-Großmärkten und in manchen Ländern sogar in Supermärkten. Auch für Unternehmen können iDAPT-Ladestationen natürlich sehr interessant sein, denn sie sorgen für aufgeräumt wirkende Schreibtische. Dennoch muss man sich als Angestellter oder Freelancer keine Sorgen machen, dass das iPhone oder der Blackberry plötzlich mit leerem Akku dastehen, denn auch diese modernen Smartphones lädt der iDAPT selbstverständlich problemlos. Das iPhone steht dabei aufrecht in der Ladestation, bei den meisten Blackberrys muss man auf Grund des seitlich liegenden Anschlusses allerdings eine horizontale Ladeposition hinnehmen, dem Aufladevorgang tut dies aber natürlich keinen Abbruch.

Werbung | iDAPT i4 – drahtloses Universal-Ladegerät

iDAPT i4 – wirklich innovative Adapter aus Spanien

IDAPT steht für den englischen Begriff „Innovative Adapter“ und der beschreibt dieses durch weltweite Patente und Marken geschützte Produkt auch schon sehr gut, denn innovativ ist diese universelle Adapterlösung nun wirklich. Neben dem Flaggschiff-Modell gibt es sogar noch zwei etwas einfacher ausgelegt Ladestationen namens IDAPT i3 und IDAPT i2. Entwickler und Hersteller der wirklich sehr alltagstauglichen IDAPT-Lösungen ist ein in der katalanischen Metropole Barcelona ansässiges Technologie und Technologie-Consulting-Unternehmen, die INOITULOS S.L. Gegründet wurde das Unternehmen zwar erst im Jahre 2006 konnte aber in der Zwischenzeit bereits eine ganze Reihe von Erfolgen an den weltweiten Märkten verbuchen. Oberste zielsetzung des Unternehmens ist dabei stets, den Einsatz von mobiler Technologie im Alltag so einfach und praktikabel wie möglich zu gestalten. Mit den Geräten der IDAP-Serie wird das Unternehmen diesem Anspruch sicher mehr als gerecht, denn einfach und alltagstauglich sind diese Universal-Ladegeräte ganz ohne Zweifel.

[VIA] idaptweb.de